Was ist englischer Efeu?

Englischer Efeu ist eine kletternde Anlage, die aus Europa und Westasien stammte. Alias beschmutzt Hederaschnecke oder gemeiner Efeu, diese immergrüne Anlage häufig auf Wänden, Bäumen, Gittern und jedem möglichem anderen Platz, die sie klettern lassen. Es ist eine populäre landschaftlich verschönernanlage und gefunden häufig in den Stadtgebieten.

Wenn er verbreiten dürfen, kann gemeiner Efeu in eine Matte wachsen, die eine Höhe von 6 bis 8 Zoll (15.24 bis 20.32 cm) erreichen kann. Wenn er eine Wand, Baum oder andere vertikale Struktur findet, um zu klettern, benutzt er seine Luftwurzeln zum Aufstieg bis 80 Fuß (24.384 m) auf der Struktur. Englischer Efeu zulässt Luftverschmutzung, armen Boden und kalte Klimata gut t, also vorwärtskommt er gewöhnlich in den NordStadtgebieten mt.

Die Blätter des gemeinen Efeus sind gewöhnlich dunkelgrün und wächsern. Die Adern auf den Blättern sind palmate, also bedeutet es, dass sie von einem Einzel auf dem Blatt ausstrahlen. Englische Efeublätter haben normalerweise drei bis fünf Vorsprung und eine Unterseite, die wie ein Herz geformt. Wenn der Efeu Tageslicht ausgesetzt, keimt es grün-gelbe Blumen und schwarze Frucht. Wenn der Efeu aus den Grund jedoch wächst erhält er selten genügend Tageslicht und normalerweise blühen nicht oder produziert Frucht.

Obgleich englischer Efeu normalerweise sehr hübsch ist, zu betrachten und als dekorative Anlage bei der Landschaftsgestaltung häufig benutzt ist, kann es eine große Auswahl von Problemen verursachen, wenn es unbeaufsichtigt verlassen. Efeu durfte auf Wänden für lange Zeitspannen der Zeit wachsen kann Stuck oder den Bewurf zwischen Ziegelsteinen beschädigen. Der Saft oder die flockigen weißen Haare auf Blättern des gemeinen Efeus können Kontaktdermatitis in einigen Leuten verursachen.

Wenn englischer Efeu in einem Wald wächst, kann er andere Vegetation schädigen. Während der Efeu wächst, kann er Baumsämlinge ersticken und fällige Bäume klettern. Das Gewicht des Efeus veranlaßt manchmal Niederlassungen zu brechen. Während Vögel die Frucht des Efeus essen, fallenlassen sie Sämlinge it und lassen den Efeu verbreiten. Englischer Efeu ist eine Drohung zu vielen natürlichen Lebensräumen, wie Rotholzwäldern.

Englischer Efeu, der natürliche Vegetation bedroht, kann durch den Schnitt der Reben von den Bäumen zerstört werden. Das Handeln tötet so allen Efeu, der auf dem Baum wächst. Des die Stämme und die Wurzeln Efeus müssen vom Boden auch gezogen werden, und der Waldfußboden muss für neue Efeusprößlinge sorgfältig überwacht werden.