Was ist gemeiner Milkweed?

Gemeiner Milkweed ist eine blühende Pflanze, die bis 6 Fuß (1.8 Meter) hoch erreicht. Eingeborener nach Nordamerika, eingebürgert worden er während vieler anderen Teile der Welt n. Diese Sorte gilt als Invasions in etwas Bereichen. Zu vielen Leuten jedoch ist es eine wichtige Anlage, nicht nur als attraktiver Gartenzusatz, aber auch als Lebensraum- und Nahrungsmittelquelle für viele Insekt- und Käfersorte.

Diese Sorte gilt als Invasions wegen seiner schnellen Wachstumsrate und weil sie schnell verbreitet. Gemeiner Milkweed in der Lage ist, sexuell und asexual zu reproduzieren. Sexuelle Wiedergabe mit.einbezieht die Insektbestäubung ezieht, gefolgt von der Samenproduktion und von der Verbreitung. Blumen gebildet in den dichten Blöcken in den Farbtönen von Weiß zum Purpur, die zurück nach Insektbestäubung sterben. Nachdem die Blumen sterben, Samenhülsen erscheinen, die schließlich austrocknen und aufspalten und freigeben die Samen für Verbreitung.

Asexuale Wiedergabe des gemeinen Milkweed ist rhizomatous Verbreitung. Gemeiner Milkweed produziert lange Anhänger unter dem Boden, die als Rhizome gekennzeichnet. Die Rhizome reisen weg von der Elternteilanlage und produzieren kleine Eintragfäden, die durch den Boden brechen, um eine neue Anlage zu bilden, die ein unabhängiges Duplikat des Elternteils ist. Gemeiner Milkweed wächst in den dichten, ausgebreiteten Außenbüscheln wegen der rhizomatous Wiedergabe.

Die großen, dichten Büschel zu bilden bedeutet, dass die Anlage schnell das langsamere Verbreiten und kleinere gebürtige Sorte beherrscht und ausschließt und mehr empfindliche gebürtige Sorte einsetzt, die von beschränkter Löschung in einige Regionen gefährdet ist. Ein anderer Grund für die Invasionsart dieser Sorte ist, dass er gegen die meisten Bodenarten ausgenommen schwerer Lehm tolerant ist und im Boden wachsen kann, die nicht Nährreiche sind. Es kann in einer großen Auswahl der Lebensräume, von der Weide gefunden werden und Wiesenland, zu den Straßenrändern und zu den Rändern des Waldlandes, dort bereitstellend ist etwas Nährgehalt und gute Entwässerung.

Obgleich allgemein, ist Milkweed zu den Menschen giftig, wenn gegessene rohe, wenn sie richtig die meisten Teile der Anlage gekocht, essbar sind und von den eingeborenen Völkern jahrhundertelang gegessen worden. Diese Anlage hat auch eine lange Geschichte von für medizinische Zwecke, wie ein empfängnisverhütendes Mittel, ein schmerzlinderndes Mittel, ein Abführmittel und ein Allheilmittel für Atmungs-, verdauungsförderndes verwendet werden und sexuell - übertragene Ausgaben. Sie verwendet noch als Kräuterbehandlung für Warzen.

Gemeiner Milkweed ist zum Geflügel in hohem Grade giftig; er kann zu einigen anderen Tieren giftig sein, wenn große Mengen gegessen, und also gegessen diese Anlage selten, indem man Tiere weiden lässt, es sei denn andere Nahrungsmittelquellen besonders knapp sind-. Viele verschiedenen Insekte, wie Bienen, Wespen und Schmetterlinge, angezogen zum gemeinen Milkweed n. Viele dieser Sorten benutzen die Anlage wie Schutz und als Primärnahrungsmittelquelle.