Was ist graues Wasser?

Graues Wasser ist buchstäblich das Wasser, das in das Washington herauskommt. , nicht mit schwarzem Wasser verwechselt zu werden, das Abwasser ist, das von der Toiletten- und Abfallbeseitigung kommt, ist graues Wasser das Abwasser, das von der Wäscherei, von der Küche, von den Badezimmerhähnen, von den Bädern und von den Duschen kommt. Using graue Wasserwiederverwertungs- und -behandlungsysteme ist ein wichtiger Bestandteil der grüner Gebäudemethoden und -praxis. Graues Wasser aufzubereiten geworden zu den Inhabern der Handels- und Wohngebäude für die Sparungen in der Energie und im möglichen Klimanutzen attraktiver.

Die Wiederverwertung des grauen Wassers verringert die Nachfrage auf Kläranlagen sowie Wasseraufbereitungsanlagen. Geschätzten 50 bis 80% alles Abwassers, das ein Wohnsitz erzeugt, ist graues Wasser, das gesetzt werden kann, um in der Bewässerung der Landschaftsgestaltung zu verwenden. Graues Wasser ist für diese Art der Wiederverwertung bevorzugt, da schwarzes Wasser viel vorgerücktere Behandlungverfahren erfordert. Neunzig Prozent Stickstoff im Abwasser kommt vom schwarzen Wasser, und Stickstoff ist einer der schwierigsten vom Wasser zu entfernen Verschmutzungsstoffe, und bildet es fast unmöglich, schwarzes Wasser für die Wohn- oder Handelsanwendungen aufzubereiten.

Es gibt verschiedene Methoden der Behandlung des grauen Wassers auf dem Markt und da die Technologie verbessert, mehr werden vorhanden für die Öffentlichkeit. Da graue Wasserbehandlung ein fachkundiger Prozess ist und sachverständige Installation und Wartung erfordert, gekostet sie häufig kostspieliges für den durchschnittlichen Eigenheimbesitzer. Unter Strom sind die Methoden filternsysteme des Reedbed, lebende Wand- und wetparksysteme und Destillation. Nutzen der Wiederverwertung des grauen Wassers umfaßt das Neuladen des Grundwassers, die Verringerung des Energieverbrauches und das Verbessern der Landschaft.

Langfristige Studien nicht geleitet worden auf die mögliche Umweltbelastung der Anwendung des grauen Wassers auf dem Mutterboden, und Stadt- und Grafschaftbeamte haben nicht durchaus Schritt gehaltenes mit den Entwicklungen in der Technologie. Infolgedessen gibt es wenige Regelungen auf den Büchern, die den Gebrauch des aufbereiteten grauen Wassers regeln. Wenn man entscheidet, ein graues Wasserwiederverwertungssystem anzubringen, sollte der Haushalt die biodegradierbaren, organischen Seifen und die Reinigungsmittel benutzen, zum der Auswirkung auf die Umwelt herabzusetzen.