Was ist konkreter Stuck?

Konkreter Stuck ist ein Oberflächenende, das Kleber, Sand und aus Wasser besteht. Es ist im Wesentlichen ein Pflaster, das an den Innen- und Außenwandoberflächen aufgetragen werden kann. Die Farbe und die Beschaffenheit des konkreten Stucks ist von den Felsen, von den Pigmenten und von der mischenden Technik, die verwendet, um das Pflaster herzustellen abhängig.

Die Farbe des konkreten Stucks festgestellt im Teil durch die Farbe der Gesamtheiten - die Elemente ten, die Mischung bilden. Die Gesamtheiten des Betons sind Sand und Kies. Die Farbe dieser Elemente geht ein langer Weg, wenn sie die Farbe des konkreten Stucks feststellt.

Ein anderer Faktor, der zur Farbe des konkreten Stucks beiträgt, ist Mineraloxidpigmente. Diese hinzugefügt der Pflastermischung ster, um die Farbe des Stucks zu ändern. Es gibt mehrere vor-pigmentierte Klebermischungen, die auch benutzt werden können, um die Farbe des konkreten Stucks zu ändern. Einige Arten hergestellter Beendenmantel konkreter Stuck sind auch in den verschiedenen Tönen vorhanden.

Die Beschaffenheit des konkreten Stucks festgestellt durch die Größe der Gesamtheiten t. Sand hat eine Teilchengröße als Kies. Kies ist 0.079 bis 2.5 Zoll (2 bis 64 Millimeter) an Größe während Sand 0.0025 bis 0.0787 Zoll ist (0.0625 bis 2 Millimeter). Pflastermischungen, die mehr Erzeugnis des Sandes im Allgemeinen ein Stuckende enthalten, das glatter als ist, mischt, die Kies enthalten.

Ein anderer beitragender Faktor in Richtung zur Beschaffenheit des Stucks ist die Übereinstimmung der Endemischung. Dieses kann gesteuert werden, indem man die Geschwindigkeit und die Dauer des mischenden Prozesses justiert. Vergipsen, das während einer kurzen Dauer Misch ist und an einem langsamen eine stärkere Übereinstimmung als zu vergipsen hat, die an den großen Geschwindigkeiten und für eine längere Zeitmenge Misch ist.

Die Beschaffenheit des Stucks ist sehr wichtig, weil sie Struktur zur Oberfläche gibt. Sie zur Verfügung stellt Höhepunkte und Tiefe zum Gebäude, sowie Sichtdurchgang. Bestimmte Beschaffenheiten können das Aussehen anderer Arten Baumaterialien, einschließlich hölzerne Bauhölzer und Ziegelstein auch verursachen.

Gewöhnlich aufgetragen 0.5 Zoll (1.27 cm) Pflaster direkt auf die Oberfläche einer Betonmauer. Um diese Stärke zu erreichen, angefordert zwei bis drei Mäntel häufig t. Im Allgemeinen ist das Pflaster gegen Auswirkung beständig und es abstößt Wasser t.

Wenn das Pflaster an einer Metalloberfläche aufgetragen, angefordert normalerweise drei Mäntel t und produzieren eine Stärke von ungefähr 0.875 Zoll (2.22 cm). Für Metalloberflächen gesetzt ein Gebäudepapier normalerweise über die Oberfläche, bevor das Pflaster angewandt ist. Dieses Papier ist, wasserbeständig aber vapor durchlässiges und lässt Luft durch überschreiten.