Was ist künstliches Gras?

Künstliches Gras ist ein Produkt, das realem Gras ähnlich schaut und sich fühlt, aber erfordert nicht die Sorgfalt und die Wartung, die reales, organisches Gras erfordert. Gebildet von einigen verschiedenen Materialien, ist diese Art des Grases in den Anwendungen, um Kosten Wasser zu verringern, die Notwendigkeit an der häufigen Wartung und an der Aufrechterhaltung, in zunehmendem Maße populär geworden und grass-like Materialien zu einigen verschiedenen Zwecken zuhause zur Verfügung zu stellen verringert. Künstliches Gras ist auch für athletische Felder benutzt worden und ist an den Feldern für Baseball, Fußball, Fußball und sogar Golf in bestimmten Bereichen angewendet worden.

Können manchmal auch benanntes synthetisches Gras oder künstlicher Rasen, künstliches Gras von einigen verschiedenen Materialien gebildet werden, um einen Blick zu erzielen und zu glauben, der nah realem Gras ähnelt. Nylon gehört zu den allgemeinsten Materialien, die für diese Art Gras benutzt werden, und synthetische Fasern vom Plastik sind auch durchaus Common. Diese können in eine Teppich- oder Wolldeckeart Substanz gelegt werden und erlauben, dass das Material in einem Bereich schnell und leicht auszubreiten.

Die Montage dieses Grases auch liefert allgemein einen bestimmten Betrag Springiness, der dem Gras eine, realistischere Beschaffenheit zu haben hilft und underfoot zu glauben. Organische Materialien können auch benutzt werden, wenn man künstliches Gras, wie Sojabohnenöl produziert, um das Material mit einer wahrnehmbareren Farben- und Sichtbarmachungsqualität zu versehen, die realem Gras ähnelt. Viele Arten synthetisches Gras werden auch mit einer ultravioletten schützenden (UV) Schicht behandelt, um das Gras elastischer und weniger wahrscheinlich zu bilden, im Aussehen zu verblassen oder zu vermindern.

Eins des Hauptnutzens des künstlichen Grases ist, dass es nicht die Art von Sorgfalt und von Wartung erfordert, die reales Gras benötigt, um zu wachsen und zu blühen. Hauptsächlich unter diesem Nutzen ist, dass es nicht Wasser erfordert, das für viele Haushalte und Geschäfte die Kosten der Wasserrechnungen erheblich verringern kann. In etwas Bereichen werden Steuerermäßigungen sogar Leuten angeboten, die künstliches Gras über realem Gras beschließen, um den verringerten Wasserverbrauch anzuregen, den solches Gras voraussetzt.

Da künstliches Gras nicht real ist, wächst es nicht wirklich, also bedeutet es, dass es nicht das Mähen oder ähnliche Wartung erfordert. Obwohl solches Gras teurer sein kann, können die verringerten Wasserrechnungen und die einfachere Sorgfalt die Anfangs-Investition in solchem synthetischen Gras häufig überwiegen. Diese Art des künstlichen Grases kann auch zuhause benutzt werden, um die Bereiche zu verursachen, die im Gras mit Teppich ausgelegt werden, das für Haustierinhaber vorteilhaft sein kann, oder sogar für die Schaffung eines kleinen Golf spielenden Innenbereichs.