Was ist neigen?

Neigen ist eine Architekturart des Außentreppenhauseingangs traditionsgemäß, der in den Niederlanden populär ist. Das Wort kommt vom holländischen stoep. Die Schritte von neigt werden gebildet vom Kleber, wie die festen kurzen Wände auf jeder Seite von ihnen. Diese Treppenhauseigenschaften, zusammen mit einem kleinen Portalbereich, bilden ein typisches zu neigen. Holländische Kolonisten vereinbarten in New York in den 1600s; sie fügten ihre Art von neigen zu den Reihen der Wohnungen hinzu, die Wohnungen und Brownstones genannt wurden.

Brownstones sind Reihenhäuser, die mit etwas von dem rötlich braunen Felsen des gleichen Namens gebildet werden können. Wohnungen bezogen ursprünglich sich die auf großen Gebäude, die in unterschiedliche Wohnungen unterteilt wurden, aber das Wort wurde später verwendet, um Durchlauf unten zu bedeuten, schlecht beibehaltene Wohnanlagen. Neigt werden gefunden nicht viel im modernen New- Yorkaufbau, aber wurden einmal hinzugefügt allgemein Wohnungen und Brownstones in den Bereichen wie Harlem und Brooklyn.

Die Leute, die in jedem Brownstone und in Wohnung lebten, waren für das Halten ihr neigen sauberes verantwortlich. Das Fegen neigt war eine tägliche Tätigkeit für viele Bewohner. Viele Leute würden versuchen, die Bereiche des vorderen Portals an den Oberseiten von zu verschönern neigen mit Blumenpflanzern.

Da anschloß die Reihenhäuser mit der Straße, das Spiel der Nachbarschaftskinder neigt, das natürlich heraus in die angrenzenden Straßen verlängert wird und Ecklose leeren. Viele Kinder von einer Nachbarschaft würden zusammentreten, um Spiele wie Stockkugel zu spielen. Stockkugel ist eine städtische Version des Baseballs. Sie war in New York und in etwas anderen Bereichen im Tiefstand der Dreißigerjahre populär, als Sportausrüstung nicht einfach oder erschwinglich war zu erhalten. Kinder benutzten einen alten Besenstiel als Hieb und eine Gummikugel als Baseball.

Andere neigen-gründeten das Spiel des Kindes, das nach rechts auf neigen gespielt wurde, das eine Gummikugel auf der Treppe werfend betroffen ist. Kugel neigen, wie sie benannt wurde, nimmt zwei oder mehr Leute, um zu spielen. Sie basierte auch auf Baseball. Als die Hauptzielsetzung hielt bei sich die Person mit den Kugelversuchen zum nicht Haben die Kugel den anderen Spieler oder die Spieler kurz auf, die an der Oberseite des Treppenhauses stehen.

Erwachsene auch waren allgemein draußen auf neigt im schönen Wetter gesellig. Einige würden gerade plaudern, während andere Spiele wie Kontrolleure oder Schach spielen würden. Eine Auflage, Kissen oder sogar ein Stuhl setzten Außenseite auf den oberen Teil des neigen beseitigten Müssens direkt auf der Klebertreppe sitzen. Leute würden heraus auf ihrem neigen, um draußen zu lesen oder gerade für eine Weile zu erhalten sitzen. das Neigen-Sitzen, da es manchmal benannt wird, war ein tägliches Teil des Regular Leben für viele New Yorker.