Was ist selbst gemachter Fleckenentferner?

Selbst gemachter Fleckenentferner ist jedes mögliches Produkt, das von den allgemeinen Haushaltsbestandteilen gebildet, das ist, Flecke auf Kleidung, Wäscherei, Polsterung oder Auslegen mit Teppich zu entfernen. Viele Leute beschließen, selbst gemachten Fleckenentferner anstelle von den Handelsfleckenentfernern zu benutzen, um Geld zu sparen und ihre, Familie verschiedenen Chemikalien auszusetzen zu vermeiden. Einige allgemeine Bestandteile fanden in den selbst gemachten Fleckbehandlungen mit.einschließen Backensoda, Hyperoxyd, Zitronensaft, Borax, Essig, Chlorid oder Ammoniak, unter anderem.

Es gibt viele Rezepte gefunden on-line für selbst gemachten Fleckenentferner. Viele haben Unterschiedmengen Bestandteile, also kann es irgendein Probe- und Störung nehmen, um eine zu finden, die an bestimmten Arten der Flecke arbeiten. Zusätzlich ist es zu nie mischt Chlorid und Ammoniak wichtig; dieses kann die giftigen und giftigen Dämpfe herstellen. Im Verstand halten, dass etwas selbst gemachte Fleckenentferner für neueren Gebrauch gespeichert werden können, obwohl dieser nicht die Behandlungen einschließt, die mit Hyperoxyd und Backensoda gebildet. Sicher sein, jede Flasche Fleckenentferner offenbar zu beschriften, und alle Bestandteile im Falle der versehentlichen Einnahme oder der Überläufe zu verzeichnen.

Für einen selbst gemachten Fleckenentferner für Wäscherei, gibt es einige Wahlen. Viele Leute finden eine Kombination des Boraxes und des Wassers, um ein ausgezeichneter Fleckenentferner zu sein. Ein anderes Rezept, das im Allgemeinen ein Teil Backensoda fordert, Wasserstoffperoxid mit einen Teilen und zwei Teile, die Wasser ein wirkungsvolles sein kann, tränken für Kleidung. Noch eine wirkungsvolle Wahl ist, eine Mischung mit Ammoniak, weißem Essig, Wäschereireinigungsmittel und Wasser herzustellen.

Eine Spitze der Tellerseife hinzugefügt Polsterung, Kleidung oder Auslegen mit Teppich kann helfen, Fettflecke oder die meisten anderen Nahrungsmittelflecke zu entfernen. Sie ist- leicht dennoch wirkungsvoll. Essig herstellt einen großen Reiniger für Gegenoberseiten oder Geräte er. Wann immer ein Fleck aufgetreten, ist die Methode, die angewendet, um den Fleck zu behandeln, so wichtig wie der selbst gemachte Fleckenentferner selbst. Mit den meisten Flecken ist es wichtig, den Fleck so viel wie möglich mit einem normalen weißen Tuch oben zu beflecken; den Fleck nicht reiben, der es innen reiben kann, und ihn unmöglich bilden zu entfernen.

Sobald der Fleck befleckt worden, den selbst gemachten Fleckenentferner zunächst auftragen. Etwas Fleckenentferner müssen auf dem Fleck für gerade einige Minuten sitzen, während andere über Nacht tränken sollten. Die Anweisungen, die mit dem on-line Rezept versehen, sollten dieses spezifizieren. Wenn der Fleck in einer wahrnehmbaren Position ist, konnte es eine gute Idee sein, einen versteckten Bereich mit dem Fleckenentferner zuerst zu prüfen, sicher sein, dass er nicht die Farbe des Kleides oder der Polsterung ändert.