Was ist wilder Rye?

Wilder Roggen ist eine Art Gras, das zu ungefähr zwei bis sechs Fuß hoch sich entwickelt (ungefähr 0.6 bis 1.8 m). Sein Laubwachstum schwankt auch überall von zwei Fuß (ungefähr 0.6 m) zu aufwärts von 18 Fuß (ungefähr 5.4 m), abhängig von der Sorte. Wilder Roggen wird normalerweise in Nordamerika und in Sibirien gefunden, aber kann praktisch überall mit einer Kühlwetter Jahreszeit wachsen. Die beständige Vielzahl scheint endlos; blauer wilder Roggen, kanadischer wilder Roggen und russischer wilder Roggen gehören zu dem allgemeinsten. Diese und andere wilde Gräser, die von der Familie des Poaceae (Gras) kommen, teilen ähnliche Wachstumqualitäten und -aussehen und liefern einig dekorativen und landwirtschaftlichen Nutzen währenddessen.

Blauer wilder Roggen lässt etwas Dürre und Farbton in den Bereichen wie trockenen Abhängen zu. Gefunden meistens in den Westvereinigten staaten, ist das Gras durch seine Büschel identifizierbar, die einige Stämme pro Grasblatt enthalten. Die Blätter, die auf den Stämmen sich gewöhnlich bilden, wachsen so hoch wie 12 Zoll (ungefähr 0.3 m), mit einer Breite ohne mehr als 1/2 bewegen Schritt für Schritt fort (0.01 m).

Kanadische Gräser des wilden Roggens wachsen und verbreiten schnell in stacheliges, Korn-wie Samenköpfe und sinkende Stämme. Die allgemeinsten Bereiche, zum er zu finden umfaßt die Ost- und Westküsten der Vereinigten Staaten, sowie Teile Quebec, Britisch-Columbia und Ontario in Kanada. Die durchschnittliche Höhe dieses bestimmten wilden Grases steht nicht höher als 6 Fuß (m) ungefähr 1.82. Die kanadische Vielzahl produziert auch die lange, Grünblätter, die jedes Jahr von der grünen, braunen oder tan Frucht und von den Blättern gefolgt werden.

Auch betrachtet, um zu sein die bunchgrass, die wie die kanadische und blaue Vielzahl beständig sind, produzieren russische Anlagen des wilden Roggens dunkles oder hellgrünes Laub, manchmal mit einem Tipp des Blaus auf den Blättern. Diese Grassorte wächst normalerweise größer und höher als die anderen vorher erwähnten Gräser, wenn die Blätter in der Höhe reichen, von 6 Zoll (ungefähr 0.15 m) zu ungefähr 18 Zoll (ungefähr 0.45 m). Das Gras kennzeichnet Stämme, die Reichweite herum 6 Zoll hoch (0.91 m) und seine verbreiteten Samen und kommen für ungefähr sechs Jahre vorwärts. Russischer wilder Roggen wurde als Umdrehungsgetreide in Sibirien gegründet, dann eingeführt nach Nordamerika während des frühen - Jahrhundert des Th 20. Es wächst im Lehmboden entlang Weiden sowie Bereiche am besten, in denen wheatgrass existiert.

Alle drei beständig bedeckt, zusammen mit der meisten anderen Vielzahl des wilden Roggens, Blüte im Fall, früher Feder und den Spätsommerjahreszeiten mit Gras. Etwas feuchter Boden schädigt nicht die Gräser, und eine Kombination des teilweisen Farbtones und des Tageslichtes fördert Betriebswachstum. Zusätzlich zusätzlich den trockenen Abhängen, zusätzlich den blauen Sitzen des wilden Roggens zum innen mit Grasland und Waldland. Die russische Version liegt in den Weiden oder im Grasland. Kanadischer wilder Roggen bedeckt einige Abzugsgräben, Wiesen und Schluchten.

Kanadischer wilder Roggen, der Schmetterlinge anzieht, kann für die dekorativen oder landschaftlich verschönernzwecke, als Material für das Nest eines Vogels oder für Kuhviehbestand benutzt werden. Blauer wilder Roggen neigt in Richtung zum Vieh und zum Pferd-Weiden lassen, während die Blätter des russischen wilden Grases zur Heuproduktion beiträgt und wild lebende Tiere anzieht. Die Wurzeln dieser Gräser sollten gepflanzt werden, oder die Samen sollten verteilt werden und während des Falles beginnen. Wie mit den meisten Anlagen und den Blumen, sollten die Wurzeln geteilt werden, also wachsen sie gleichmäßig. Wechselweise sollten Samen zerstreut werden über dem Boden, damit sie das notwendige Tageslicht für Wachstum erhalten.