Was kann ich über eine Smelly Unterlegscheibe tun?

Wenn eine Waschmaschine beginnt, einen starken Geruch zu entwickeln, gibt es einige Techniken, die verwendet werden können, um den Geruch loszuwerden, und die Anhäufung der Geruchprobleme zukünftig zu verhindern. Es gibt auch einige Schritte, die Leute unternehmen können, um eine, smelly Unterlegscheibe, einschließlich Richtungen des folgenden Herstellers sehr sorgfältig, besonders mit Unterlegscheiben der hohen Leistungsfähigkeit an erster Stelle zu erhalten zu vermeiden, die beginnen können, sehr unangenehm zu riechen, wenn die falschen Reinigungsmittel benutzt.

Unterlegscheiben werden stinky, während Materialien hinter der Unterlegscheibentrommel aufbauen. Dieses kann eine Schicht Abschaum von unvollständig gelöschten Reinigungsmitteln, zusammen mit Form, Haustierhaar und anderem Detritus von der Kleidung und von Tüchern einschließen, die in der Unterlegscheibe gewaschen. Wenn eine Unterlegscheibe beginnt, smelly zu erhalten, ist es eine gute Idee, die Unterlegscheibentrommel herauszunehmen, um hinter es gänzlich zu säubern und lenkt besondere Aufmerksamkeit auf die Filterfalle. Häufig erhalten Materialien im Filter eingeschlossen und bilden es hart, damit die Unterlegscheibe abläßt, und eine smelly Unterlegscheibe ist das Resultat.

Einmal gesäubert worden der Bereich hinter der Trommel und die Filterfalle, sollte eine heiße Last ohne irgendeine Wäscherei mit Backensoda laufen gelassen werden und Essig oder Chlorid, um die Unterlegscheibe heraus zu säubern und einen frischeren Geruch zurück zu holen. Es gibt auch die Handelsprodukte, die für smelly Unterlegscheiben vorhanden sind, von denen einige mit leeren Lasten laufen und von dem einige laufen mit Tüchern. Jedoch ist ein Handelsreinigungsprodukt für eine smelly Unterlegscheibe normalerweise nicht wirkungsvoll, es sei denn der Bereich hinter der Trommel gesäubert worden, um Anhäufung zu entfernen.

Das Verhindern einer smelly Unterlegscheibe beginnt mit der Bestimmung, ob Haushaltswasser oder stark weich ist. Wasser, das extrem hart ist, kann die Tätigkeit der Reinigungsmittel behindern und Anhäufung, und sie verursachen, kann sie notwendig bilden, einen Wasserenthärter der Waschmaschine hinzuzufügen. Wenn das Haushaltswasser über Durchschnitt ist, können Leute finden, dass er hilft, kleinere Lasten der Wäscherei laufen zu lassen, und eine leere heiße Last mit Essig regelmäßig laufen lassen oder bleichen, um die Waschmaschine heraus zu reinigen. Eine smelly Unterlegscheibe kann auch verhindert werden, indem man auf reinigendem Gebrauch verringert.

Wäscherei sollte nicht in der Waschmaschine auch gelassen werden, da diese Form anregen kann zu entwickeln, und die Unterlegscheibe sollte angelehnt gelassen werden für Ventilation. Für Leute, die über kleine Kinder und Haustiere betroffen, kann die Tür zum Wäschereiraum geschlossen gehalten werden, und es ist eine gute Gewohnheit, zum der Unterlegscheibe und des Trockners zu überprüfen, vor eine Last irgendwie laufen lassen.