Was pflanzt durch den Mond?

Das Pflanzen durch den Mond ist im Garten arbeitenüblich, in dem Gärtner ihre Tätigkeiten um den Mondzyklus im Glauben festlegen, dass die Phasen des Mondes einen Einfluss auf Betriebswachstum und -entwicklung haben. Für die Gärtner, die über die Einflüsse des Mondes skeptisch sind, kann das Pflanzen durch den Mond einen bequemen Zeitplan noch verursachen, um zu folgen, dem Gärtneraufenthalt helfen, der mit Getreide organisiert wird und die Gartenzeit geben, zwischen Tätigkeiten stillzustehen. Dieses ist alias Mondpflanzen.

Gärtner, die an den Nutzen des Pflanzens durch den Mond glauben, haben einige Erklärungen für, wie der Mond Getreide beeinflußt. Die meisten diesen beziehen die relativen Positionen der Masse, des Mondes und der Sonne während des Mondzyklus mit ein. Monde einwachsend, sollen mehr Energie zu den Anlagen zur Verfügung stellen und fördern Rapid, gesundes Wachstum, während abnehmende Monde angeblich für Bearbeitung, Säubern und ähnliche Tätigkeiten gut sind.

Zahlreiche Almanache und Führer sind für das Pflanzen durch den Mond vorhanden. Jährliche Führer abschließen kann einen Zeitplan anbieten, damit Tätigkeiten an jedem Tag des Jahres innerhalb einer spezifischen im Garten arbeitenzone tun, um einen Garten auf Schiene für gesundes Wachstum und Entwicklung zu halten. Diese können von den Tätigkeiten wie Betten im Früjahr vorbereiten bis zu Anlagen im Fall vor den Wintersätzen innen teilen reichen und bilden es schwierig, im Garten zu arbeiten. Es gibt auch die allgemeineren Empfehlungen, die für die Gartenarbeit durch den Mond in einem generischen Mondzyklus, eher als an einer spezifischen Jahreszeit vorhanden sind.

Nach Ansicht der Antragsteller der Gartenarbeit durch den Mond, sollten Anlagen, die über Boden, einschließlich Kräuter und Ornamentals wachsen, als der Mond hergestellt werden erhält grösser. Untertagegetreide sollten im abnehmenden Mond gepflanzt werden. Alle die Verpflanzung, die Verpflanzung und die Beschneidung sind, die Mondtätigkeiten, bei der Kultivierung einwachsen und säubern und pflügen, und vorbereitend sind Betten die guten Sachen, zum zu tun, wenn der Mond dunkel ist.

Es ist nicht notwendig, nachts im Garten zu arbeiten, um durch, den Mond zu pflanzen zu üben. Die meisten Gärtner empfehlen sich, in den Tageslichtstunden für Komfort und einfache Sicht zu arbeiten. Einige glauben, dass die Uhrzeit wichtig ist und empfehlen kann, dass Gärtner planen, an der Dämmerung oder an der Dämmerung zu ernten. Gärtner sollten die vollen und neuen Monde zum Rest beseitigen und den Garten allein an verlassen derzeit vom Zyklus. Dieser Rat stellt auch eine Gelegenheit zur Verfügung, damit Gärtner einen Bruch nehmen, und es kann eine gute Zeit sein, an in Verbindung stehenden Projekten wie organisierenden Samen, Reinigungshallen zu arbeiten, und so weiter.