Was pflastern die besten Spitzen für das Legen des Kieses?

Mit Kies bestreuen ist vielseitig begabt, extrem einfach anzubringen und ist eine durchlässige Pflasterung, die zu den Anlagen freundlich ist. Es ist auch auf dem Auge einfach, wenn es kreativ verwendet, das ist, warum die Kiespflasterung so populär wird. Um den Kies zu legen, der pflastert, die Breite der Steine messen bevor Sie oben den Mutterboden des Bereichs graben in dem die Pflasterung gelegt werden soll. Ein Rand sollte um den Rasen mit dem addierten Sand dann gelegt werden, bevor die Steine eingestellt. Sobald jeder Stein geordnet und geprüft, um alles sicherzustellen Niveau ist, sollte der Kies zwischen den Steinen gefegt werden.

Das Legen der Pflasterungsteine im Kies hinzufügt dem Dekor von die Außen home’s en-. Es ist in den Bereichen besonders nützlich, die durch Wind und Regen beeinflußt. Der Kies kann zwischen die Steine gesetzt werden, die in einem gelegentlichen oder vorbestimmten Auftrag geordnet werden können.

Der erste Schritt ist, die Breite der Steine im Kies zu messen, der Projekt pflastert. Es ist dann notwendig, allen Mutterboden und Rasen im Bereich aufzunehmen, in dem die Steine gelegt werden sollen. Wenn der Stein 2 Zoll stark ist, mindestens sollten 3-1/2 Zoll Mutterboden entfernt werden.

Um den Kies, der vom Tröpfeln zu stoppen in den Rasen pflastert, einen Rand um das Gras errichten. Dieses kann von einem Wirt der Materialien verursacht werden. Diese mit.einschließen Ziegelstein, Plastikrand oder Holz n, das das behandelte Wetter gewesen.

Nachdem dieses abgeschlossen worden, sollte eine kleine Schicht des Sandes ungefähr 1 Zoll stark gelegt werden. Dieses verbreitet um die Anwendung einer Gartenrührstange. Eine Planke des Holzes nehmen und sie benutzen, um den Sand zu ebnen. Die beste Weise, dies zu tun ist, indem sie den Rand des Holzes über dem Sand schleppt.

Die Kiespflasterungsteine sollten in dann geordnet werden, was Auftrag entschieden worden. Die kleinsten Steine sollten Unterhalt in der Mitte und in den größeren Steinen sein, die auf den Rand gesetzt. Jeder Stein sollte mit einem Holzhammer geklopft werden, der einen Block des Holzes als Puffer hat. Dieses garantiert, dass jeder Stein tadellos eingestellt und ist nicht lose.

Überprüfen, ob jeder Stein using die erforderlichen Werkzeuge waagerecht ausgerichtet ist. Den Kies nehmen und ihn aus den Grund in einer Reihe von kleinen Stapel werfen. Eine Drahtbürste benutzen, um den Kies zwischen den Satzsteinen zu fegen. Irgendeinen Sand nehmen, der in der Farbe zum Kies ähnlich ist und ihn über der Oberfläche fegen. Schließlich garantieren, dass der vollständige Bereich umfassend gewässert.