Was schreitet?

Das Schreiten ist eine seitliche Gangart mit zwei Schlägen, die durch Pferde und einige andere Tiere, wie camelids angezeigt. Als allgemeine Regel schreitet ein Tier nicht, es sei denn es von einer Sorte oder von einer Brut kommt, die Schritte natürlich; unter Pferden ist das Standardbred vermutlich für seine schreitene Fähigkeit am berühmtesten, obgleich einig anderes Schritt außerdem züchtet. Schrittmacher, als Pferde, die schreiten können, bekannt, sind häufig in hohem Grade taxiert, damit ihre Fähigkeit diese ein wenig ungewöhnliche Gangart durchführt.

Wenn Pferde schreiten, vortragen sie beide Beine auf einer Seite des Körpers gleichzeitig ig. Dieses erzeugt eine Schwingbewegung für den Mitfahrer, der an den großen Geschwindigkeiten sehr unbequem werden kann, also ausgebildet Reitpferde häufig ig, um, für grösseren Genuss vonseiten des Mitfahrers langsam zu schreiten. Jederzeit, während ein Pferd schreitet, mindestens sind zwei Beine in Verbindung mit dem Boden, und das Pferd kann viel Boden umfassen, besonders wenn er lange Beine hat.

Diese Gangart fällt zwischen ein Trab und einen Kanter in der Geschwindigkeit. Pferde, die schreiten können, sollen “gaited Pferde, das †, das reflektiert, dass sie zu einer Gangart über dem vertrauten Weg hinaus fähig sind, trotten, langsam galoppieren und galoppieren. Das Schreiten angeregt im Allgemeinen in den Bruten n, die gezüchtet, um zu fahren, mit Standardbreds, die auch am Schritt in den Kabelstrangrennen gelaufen.

Unter den Pferden, die für Reiten benutzt, ist der Isländer ein weithin bekannter Schrittmacher. Isländer haben eine Gangart, die das skeið genannt, oder “flying Schritt, †, das wirklich ziemlich bequem ist zu sitzen, trotz der Geschwindigkeit. Nicht alle Isländer entwickeln diese Gangart, und einige entwickeln eine langsamere Version, bekannt als der “piggy Schritt, †, das im Allgemeinen als nicht wünschenswert gilt.

In den Pferden, die eine natürliche Fähigkeit haben zu schreiten, muss das Merkmal häufig herausgebracht werden. Einige Trainer verwenden den beschuhenden Special oder übersetzen, um ihre Pferde anzuregen zu schreiten, und sobald die Gangart hergestellt worden, arbeiten sie an Raffinierung sie. Im Falle der Pferde, die, beim Laufen benutzt, muss der Schritt entwickelt werden, damit er genug schnell ist, damit das Pferd gewinnt, aber er nicht in einen Kanter oder in einen Galopp gleitet und die Ausdauer des Pferds auch aufgebaut werden muss, damit sie in den langen Merkmalen konkurrieren kann. In den Reitpferden gerichtet Entwicklung der schreitenen Fähigkeiten auf die Herstellung der Gangart so glatt, wie möglich.

chen von irgendeiner dieser Plagen, besonders in jenen Anlagen aufpassen, die innerhalb des Hauses gehalten.