Was sind Abfall-Eimer Kids®?

1985 fing Topps Chewing Gum Company an, die Handelskarten zu produzieren, die den Abfall-Eimer Kids® genannt wurden, der den Kohl-Flecken Kids® parodierte. Eher als die Jahrbabybuchnamen wie Fritz und Anne, die für den Kohl-Flecken Kids® verwendet wurden, haben die Abfall-Eimer Kids® Handelskarten Namen wie hoher Klemme-und Strahl-Zerfall.

Kunst Spiegelman und Markierung Newgarden sind die ursprünglichen Schöpfer der Abfall-Eimer Kids® Handelskarten. Die Reihe der Karten, die in 1985 anfingen, lief durch 1988 und war nicht gerade ein Schlag in den Vereinigten Staaten, aber auf der ganzen Erde. Die Schöpfer des Kohl-Fleckens Kids® starteten einen Prozess gegen Topps 1986, aber die Abfall-Eimer Kids® Produkte wurden fortfahren lassen.

Nachdem der Erfolg der ersten Sätze der Karten 1985, Topps neue Abfall-Eimer Kids® Sätze der groben Handelskarten 2003 herausbrachte. Einiges sogar gehabt einer „Kratzer n Gestank“ Eigenschaft. Die zweiten Reihen der 2003 Silber- und Goldkarten haben spezielle Kenn-Nummern auf ihnen, die die mit den Zahlen zu einer Web site gehen und ihre eigenen Abfall-Eimer Kids® Ideen addieren lassen.

Im Juni von 2007, wurde ein neuer Erwerbszweig Karten anrief die Hollywood-Zombies freigegeben. Diese Karten kennzeichnen ein „rückseitig von der Hölle“ Thema und parodieren Berühmtheiten und Boulevardzeitungen. Z.B. merkt das „gehende tote Paris Hilton“ über ihre Karte, dass Hölle ist „heiß.“ Die hollywood-Zombiehandelskarten-Reihe hat auch einige „Glühen-in-d-dunkle krankhafte Becher-Schüsse“, die nicht gesehene das Extramaterial einschließen, bis die Lichter heraus sind.

Der sofortige Erfolg des Abfall-Eimers Kids® spornte einen Film und eine Fernsehserie an. Der Abfall-Eimer Kids® Film wurde 1987 freigegeben. Wie erwartet werden konnte, war der Film ganz über grobe körperliche Funktionen und gekennzeichnete auflehnende Stützen wie die, die barf-wie und snot-wie sein. Die Abfall-Eimer Kids® Fernsehserie zuerst lüftete 1989 und kennzeichnete Buchstaben wie „verstopfte Duane“ und „Terri Tuch.“ Die geparodierten Filme der Fernsehserie meistens wie King Kong und und auch geparodierte Werbungen.

sehen sind, aber undurchlässige Vorratsbehälter für Kennzeichnung beschriftet werden können. Garageregale können helfen, Wiederverwertungssortierfächer zu halten außerdem organisiert. Eine Reihe der Behälter, zum der Wiederverwertung der Materialien wie Zeitungen und Flaschen zu sammeln kann Einzelteile für die Wiederverwertung unterschiedlich und bereit halten zur Aufnahme oder zur Anlieferung zu einem aufbereitendepot.