Was sind angetriebene feenhafte Solarlichter?

Der Ausdruck „feenhafte Lichter“ bezieht die auf Schnüre der kleinen Lichter, die als Dekorationen für Feiertage und andere Gelegenheiten allgemein verwendet sind. Der Gebrauch von seinem Ausdruck ist im Vereinigten Königreich am allgemeinsten, und der Name abgeleitet von den kleinen, flüchtigen Blitzen des Lichtes n, die gesagt, um die Anwesenheit der Feen zu verkünden - mythische Waldgeschöpfe, die gesagt, um eine Welt zwischen den materiellen und etheric Reichen irgendwo zu bewohnen. Sonnenenergie feenhafte Lichter verwenden die Energie der Sonne, um die Lichter anzutreiben, also können sie überall aufgereiht werden, die Tageslicht empfängt.

Angetriebene feenhafte Solarlichter funktionieren auf beinahe gleiche Art und Weise als Solarlandschaftslichter. Die Schnur angeschlossen an die Anschlüß eines Paares nachladbarer Batterien r, und die Batterien angeschlossen der Reihe nach an einen kleinen Sonnenkollektor n. Die Verkleidung erzeugt genügend Energie, die Batterien während des Tages aufzuladen, und wenn die Sonne untergeht, anschält ein Tageslicht-Sensor die Lichter automatisch h. Die Birnen verwenden eine kleine Menge Energie, besonders wenn sie Sonnenenergie Lichter der lichtemittierenden Diode (LED) sind, so dort ist normalerweise genug Gebühr in den Batterien, zum sie all night an zu halten. Morgens ausschält der Sensor die Lichter t, und der Sonnenkollektor anfängt, die Batterien neuzuladen.

Diese Lichter können weiß oder mehrfarbig sein und können eingestellt werden, um zu funkeln, indem sie eine der Birnen durch eine ersetzen, die einen bimetallischen Streifen hat. Für ein hoch entwickelteres Funkelnmuster ist es möglich, einen Steuerpult der Schnur hinzuzufügen, um sie Funkeln im Einklang, nach dem Zufall oder in einem Muster zu bilden. In den Mythen sollen Feen unvorhersehbare, so nach dem Zufall funkelnde angetriebene feenhafte Solarlichter konnten von der „realen“ Sache erinnernder sein.

Einer der Vorteile der angetriebenen feenhaften Solarlichter ist, dass sie praktisch wartungsfrei sind. Es gibt keine Notwendigkeit, sie zu trennen, wenn sie nicht verwendet sind, und sie verbrauchen keine Energie anders als, was die Sonne liefert. Wenn sie anfangen, Energie zu verlieren und nicht an all night bleiben, ist es normalerweise ein Zeichen, dass die Verkleidung säubern muss, oder dass die nachladbaren Batterien ersetzt werden müssen.

Angetriebene feenhafte Solarlichter können benutzt werden, um störungsfreie Gartenablichtung und Landschaftsbeleuchtung zur Verfügung zu stellen. Sie sind vorhanden da einzelne Birnen, von einer Baumniederlassung zu hängen und können in Figürchen verbunden werden. Das Legen der angetriebenen Solarlichter strategisch in einen Garten addiert nicht nur eine wunderliche Note, hervorhebt es auch Garteneigenschaften rhebt und zur Verfügung stellt Licht für sicheren Durchgang um Hindernisse.