Was sind Ausdehnungs-Jeans?

Ausdehnungsjeans sind eine Art der Denimkurzer hose bestanden aus Baumwolle und Spandex, der eine Art Chemiefasergewebe ist, elastische Faser. Jeans, die ein wenig stretchy materiellen von aussehen wie regelmäßigen Jeans enthalten, aber sie ausdehnen mit den Bewegungen des Trägers n. Männer und der Frauen Kaufausdehnungsdenimjeans normalerweise, weil sie formfitting, dennoch bequemes und leichtes.

Ausdehnungsdenim ist eine verhältnismäßig neue Form des Baumwollstoffmaterials. Leute getragen regelmäßige Denimjeans für mehr, als 100 Jahre, seit Levi Strauss® die ersten Paare für Funktionsmänner erfanden. Lycra, der Markenname für Spandex, gewesen herum seit dem Ende der 50er-Jahre. Lycra ist populär, weil es wirklich haltbarer als Gummi ist. Es ist erst vor kurzem, dass Spandex mit Denim integriert, um Ausdehnungsjeans herzustellen.

Jeans, die annonciert als „Ausdehnung“, enthalten ungefähr ein oder zwei Prozent eines materiellen und 98 Prozent des Spandex einer Denimbaumwolle. Diese kleine Menge Gummiband gibt dem Denim ein weicheres, stretchier Gefühl. Die Jeans können gerade wie regelmäßige Denimjeans gewaschen werden, getrocknet werden und gebügelt werden.

Die meisten Firmen, die Jeans herstellen, anbieten Ausdehnungsjeans, normalerweise für Frauen und Mädchen d. Die Jeans entworfen, um den Körper des Trägers beim Erlauben ihm zu umarmen, leicht umzuziehen. Für sie festgesetzt ungefähr das Gleiche wie nicht-stretchy Jeans tzt.

Ausdehnungsjeans kommen auch in eine Gamaschenform. Diese Jeans haben viel mehr Spandex und weniger Denim. Sie aussehen wie regelmäßige stretchy Jeans ge, aber sie glauben und passen wie Gamaschen. Das Gewebe ist leichtere und der Formen Befestigung. Diese Gamaschen-wie Jeans sind mit Frauen populär, die eine leichte kurze Hose wünschen.

Dünne Jeans enthalten fast immer Spandex, der den Hosen ein festes gibt, dennoch bendable Sitz. Diese Art des Baumwollstoffs zuspitzt an den Knöcheln s, um den gesamten untereren Körper zu umarmen. Dünne Jeans waren in den sechziger Jahren, in den siebziger Jahren und im frühen 21. Jahrhundert populär. Einige Leute benennen diese Art des Baumwollstoffs „Hippie,“ „emo,“ oder „Rockstar.“

können Männer und Frauen Jeans mit Spandex tragen. Männer, die es vorziehen, dünne Jeans zu tragen, tragen normalerweise Jeans, die Spandex enthalten. Kinder können Spandexjeans auch tragen.

Diese Kleider dauern eine lange Zeit und zeigen nicht viel Abnutzung wegen der Haltbarkeit von Spandex. Im Laufe der Zeit können Spandexjeans heraus ausgedehnt erhalten, das dauerhaft ist. Jeans, die elastische Materialien enthalten, sind vermutlich auf dem Markt für eine lange Zeit wegen ihres Komforts und vielseitigen Verwendbarkeit.

noch preiswerter als in den meisten Fällen reupholstering und liefern einen grösseren Grad oder eine vielseitige Verwendbarkeit, wenn sie den Blick eines Raumes ändern.