Was sind Bambuseßstäbchen?

Bambuseßstäbchen essen die Geräte, die vom Bambus, ein Mitglied der Grasfamilie hergestellt, die für seine waldigen Stämme berühmt ist. Ess-Stäbchen benutzt als das Primäressengerät in einigen asiatischen Nationen einschließlich Japan und China, und sie kommen in eine Strecke der Formen, der Größen und der Arten. Bambuseßstäbchen sind extrem allgemein, weil Bambus ein preiswertes Holz ist, das einfach zu erreichen ist, und Wegwerf- und billigste Ess-Stäbchen gebildet vom Bambus aus diesem Grund. Asiatische Märkte tragen normalerweise eine Reihe Bambuseßstäbchen.

Als Material ist Bambus ziemlich einzigartig. Obgleich es ein Gras ist, produziert es sehr große Stämme, die eine waldige Beschaffenheit entwickeln. Im Falle des riesigen Bambusses kann das Holz sehr close-grained und glatt sein. Die Farbe kann vom hellen Gold bis zu bräunlich-schwarzem reichen. Bambus geschieht, eine große Wahl des Holzes für das Essen der Geräte zu sein, weil er natürlich antibiotisch und pilzbefallverhütend ist, also beherbirgt er nicht Organismen, die Krankheit verursachen.

Die grundlegendsten Bambuseßstäbchen gebildet mit rohem Bambus, der in die Form von zwei Stöcken getrimmt worden, die spitz oder abgestumpft sein können, abhängig von der Region, die sie von kommen. Wegwerfbambuseßstäbchen gebildet klassisch von einem festen Stück Bambus, der gezählt worden, damit der Benutzer die Ess-Stäbchen auseinander brechen kann; um Splitter zu vermeiden, reiben einige Leute die Ess-Stäbchen gegeneinander um das Holz glatt zu machen.

Es ist auch möglich, Bambuseßstäbchen zu finden, die für langfristigen Gebrauch, einschließlich die Ess-Stäbchen bestimmt, die von beflecktem, geöltem oder lackiertem Bambus gebildet. Einige Firmen bilden die gemalten oder lackierten Ess-Stäbchen mit einer Bambusunterseite, in diesem Fall das Holz möglicherweise nicht sichtbar sein kann. Gemalte Bambuseßstäbchen neigen, sehr haltbar zu sein, wenn sie mit hochwertigen Materialien, weil der Bambus oder Mehltau formt nicht, verrottet, sogar mit häufigem Gebrauch gemalt.

Einige Bambuseßstäbchen können mit verschiedenen Metallen aus dekorativen Gründen mit einer Kappe bedeckt werden, oder mit Carvings oder dem Bördeln verziert werden.

Verbraucher können beachten wünschen, dass, essend mit falsch angepassten Ess-Stäbchen, als unglücklich in einigen asiatischen Nationen gilt, und eine Tabelleneinstellung mit falsch angepassten Ess-Stäbchen kann als ein Zeichen des kranken Omens oder der Handlung angesehen werden. Es ist auch nicht angebracht, Ess-Stäbchen in einen Teller zu haften, damit sie gerade oben stehen; wenn nicht verwendet, sollten Ess-Stäbchen auf der Tabelle, auf einem Ess-Stäbchenrest oder auf der Seite einer Platte stillgestanden werden. Beide Etiketterichtlinien abstammen asiatische Traditionen über Beerdigung und Verbrennung d, in denen Ess-Stäbchen eine Rolle spielen.