Was sind Bifold Türen?

Bifold Türen sind als Alternativen zu den Standardwandschranktüren und zu den Schiebetürsystemen häufig benutzt. Sie gefunden gewöhnlich in den Wäschereiräumen, in den walk-in Wandschränken und in den Küchedurchgängen. Größere bifold Türsysteme benutzt als Raumteiler, Stalltüren und Flugzeughangartüren. Eine typische bifold Tür ist wirklich zwei Verkleidungen, die durch zentralisierte Scharniere angeschlossen. Bifold Türen normalerweise gehangen von den obenliegenden Schienen und verschoben durch Rollen oder Fußrollen. Die innerste Türverkleidung hat einen Drehknopf, oder ein Zug, der dem Benutzer erlaubt, die Tür zu falten, täfelt zusammen. Die gefaltete Tür kann zu den Seiten der Öffnung dann gedrückt werden und Zugang zum gesamten Bereich hinter ihr erlauben. Ähnliche Schiebetüren erlauben nur, dass Teil des Raumes erreicht.

Bifold Türen beseitigen auch das Problem der Unterstützung einer großen obenliegenden Tür in einem Handelsgarage- oder Flugzeughangar. Diese Türen können in eine Reihe gehangen werden und sie Ideal als Raumteiler bilden. Die selben die Spurhaltung, die für Schiebetürsysteme verwendet, können in bifold Türen auch enthalten werden. Der Entwurf einer bifold Tür lässt die Verkleidungen auf selbst falten, ohne die Lagebestimmung der verschobenen Fußrollen oder der Rollen zu ändern.

Bifold Türen haben einige Nachteile und Beeinträchtigungen, jedoch. Die Schienen und die Fußrollen empfangen einige ungewöhnliche Drücke von der Öffnung und von den closing Verfahren. Die natürliche Tendenz ist, die Drehknöpfe einer Tür außerhalb zu ziehen, als ob sie auf einem seitlichen Scharnier war. Im Falle der bifold Türen jedoch hinzufügt dieses Druck der Schiene gt. Einmal begonnen die zentralen Scharniere zwischen den Verkleidungen zu falten, bifold Türen sollten zu den Seiten in einer linearen Richtung gedrückt werden. Das übermäßige Ziehen oder der Druck können die Schiene zu verbiegen oder die Fußrollen veranlassen hinauszuschlüpfen.

Einige Hauptentwerfer benutzen ein Schiebetürsystem, das die einzelnen Verkleidungen in die Wände vollständig verschwinden lässt. Dieses genannt ein pocket Türsystem. Pocket Türen beseitigen das Problem Gesamtzugang zum Bereich hinter der Tür, aber sind im Allgemeinen viel teurer anzubringen und sind nicht immer in den kleinen Räumen praktisch. Diese Arten der Systeme gesehen häufig in Hotelballsäle und in andere Plätze, in denen sie einen hohen Wert auf Flexibilität und Ästhetik setzen. Bifold Türen erlauben fast so viel Zugang wie pocket Türen und können vom Eigenheimbesitzer selbst wirklich angebracht werden.