Was sind Blackberry Büsche?

Blackberry Büsche beziehen Hunderte Sorten auf Büsche in der Familie und in der Klasse von RosaceaeRubus. Solche Büsche häufig kultiviert liebevoll für ihre Frucht, eine süsse, würzige und nahrhafte Frucht, die nicht technisch eine Beere ist, aber genannt anstatt eine gesamte Frucht. Einerseits kann die aggressive Haltung der Brombeerebüsche der Fluch der Gärtner oder Landschaftsgestalter sein, die unintereßiert sind, wenn sie diese Anlagen wachsen. Sie verbreiten leicht und die meisten Formen haben scharfe Dornen, die sie sehr schwierig zu entfernen bilden. Ihre hartnäckigen Qualitätsmittel, die strenge Maßnahmen ergreifen zu versuchen, sie von einem Bereich und von einigen Gärtnern zu entfernen ließen einfach, die Anlagen gewinnen und nur versuchten, ihre Größe zu begrenzen, indem sie sie so viel wie möglich jedes Jahr verringerten.

Es könnte gesagt werden, dass Brombeerebüsche viel der Masse während einer sehr langen Zeit bedeckt. Gebürtige Sorte kann im Norden und Südamerika, Europa und Asien gefunden werden. Die größten Bereiche der Handelsbearbeitung auftreten in Nordamerika en, und Plätze wie Oregon in den US und in einigen Teilen von Mexiko sind jetzt Hauptproduzenten der Handels- Verkaufsbeeren. Viele Leute scoff am Kauf der Beeren im Speicher, obwohl, weil so viele Positionen Sorten haben, wild zu wachsen. In mittlerem zum Spätsommer, können glückliche Völker mit einem Auge auf dem Berrying irgendein Sammeln in den Parks, auf vielen Straßenrändern und anderwohin tun. Die einzige Mühe mit der Ernte der wilden Beeren ist sie kann Schädlingsbekämpfungsmitteln herausgestellt worden sein oder spritzt ungebilligtes für Gebrauch mit Nahrungsmittelsubstanzen.

Da Brombeerebüsche gut in allen aber in den kältesten Regionen herstellen, ist eine andere Wahl, einige Anlagen zu kaufen und sie für Beeren zu Hause zu wachsen. Zahlreiche Sorten entwickelt worden, die das Kümmern von um der Anlage und die Ernte von der einfacheren Frucht viel bilden. Z.B. gibt es einige thornless Vielzahl dieser Anlagen, die einfach, auf Stöcken auszubilden und zu wachsen sind, damit die Büsche gut organisiert und zugänglich bleiben. Eine thornless Vielzahl ist definitiv a plus, weil ein Brombeeredorn eine spitze und schändliche Angelegenheit ist, die die Haut durchbohren und auf Kleidung verfangen kann, und viele Sorten Brombeerebüsche gezeichnet mit den Dornen auf ihren Niederlassungen.

Der Haupttrick der wachsenden Brombeerebüsche verhindert ihre Verbreitung über, was hinaus gewünscht. Das Wachsen der Anlagen in den Reihen und auf Stöcken ist Einweg, sie zu halten organisiert, aber die Büsche normalerweise erfordern Beschneidung regelmäßig. Himbeerbüsche, die enge Verwandter zu den Brombeeren sind, neigen, weniger arbeiten-intensiv zu sein ein wenig zu wachsen.

Es kann es zweifellos wert sein, um Brombeerebüsche, weil die Frucht ein Ernährungselektrizitätskraftwerk, mit Losen wichtigen Vitaminen wie C, A, Fol- Säure und K ist, und zusätzliche Sachen wie Beta-Carotin, Fettsäuren omega-3 und Lutein zu kultivieren. In den meisten Regionen ist die Frucht reif, wenn sie ein dunkles Purpurrotes oder schwarz gefärbt, das normalerweise in mittlerem zum Spätsommer auftritt. Bebaute in Verbindung stehende Früchte wie Himbeere können zwei Zyklen des Früchte tragens haben und Beeren am Frühsommer und im Fall produzieren.