Was sind Blau-Strahl Disketten?

Blau-Strahl Disketten sind einer der Neulinge auf der Szene der optischen Diskette. Die ersten optischen Disketten, die für Verbraucher vorhanden sind, waren die großen VideoLaserscheiben, die während der frühen 70er-Jahre vermarktet. Bis zum den achtziger Jahren wurde das vertraute CD vorhanden. Eine Digitalschallplatte in der Lage war, über 700MB (Megabytes) von Daten zu halten. Die ersten Cd benutzt für Audioalben.

In den neunziger Jahren DVD (Disketten des digitalen Videos) wurde populär. DVDs sind, der identische Formfaktor eines CD aber in der Lage sind, viel mehr Daten zu halten. Das Format vereinbart, weil ein DVD einen Standardlängen-Film halten kann.

Blau-Strahl ist die folgende Wiederholung auf der Zeitachse der optischen Diskette. Der Blau-Strahl Standard hergestellt n, um einen Standardlängen-Film im HDTV-Format oder hochauflösendes Fernsehen zu halten. Solche Filme angezeigt in erheblich feiner gegliedertem h und folglich erfordern sie viel mehr Speicherkapazität. Eine Standardc$blau-strahl Diskette hält 27GB (Gigabytes) der Informationen, die ungefähr 40mal die Menge von Daten ist, die ein CD halten kann.

Obgleich die Technologie zu den Cd und zu DVDs identisch ist, ist der grundlegende Unterschied mit Blau-Strahl der Laser, der benutzt, um die Disketten zu lesen. Ein blauer Laser (folglich der Namensc$blau-strahl) benutzt anstelle von den roten Lasern, die auf früheren Disketten benutzt. Blaue Laser haben eine kürzere Wellenlänge (450 Nanometer) als rote Laser (650 Nanometer), und folglich kann der Lichtstrahl auf einen kleineren Bereich gerichtet werden, der bedeutet, dass Sie mehr Daten bezüglich einer identisch sortierten Diskette voll stopfen können.

Der neue Laser bedeutet, dass Blau-Strahl Disketten nicht auf Standard-CD und DVD Spieler und Leser lesbar sind. Viele Blau-Strahl fährt, rückwärts-kompatibel jedoch sein, also in der Lage sind sie zum Play-back, welches die ältere Diskette formatiert. Das Wachstum des Blau-Strahls erwartet, um die zunehmenpopularität von HDTV zu entsprechen und Vermächtnissysteme zu überholen.

armen, tropischen Bereichen wie Hawaii, in Mexiko und in Mittelamerika. Die eng verwandte Betriebsklasse Houstonia umfaßt viele Sorten, die bluets genannt, und diese Blumen sind in vielen Teilen von Nordamerika als wilde Blumen und Gartenanlagen allgemein. Er einschließt Sorte wie Houstonia caerulea, alias azurblaues bluet und Houstonia pusilla oder kleines bluet es. Die meisten Houstonia Sorten wachsen normalerweise nicht höher als 3 Zoll (7.5 cm) hoch und bilden häufig ausgezeichnete Anlagen für Felsengärten.