Was sind Coneflowers?

Coneflowers sind blühende Pflanzen in der Ratibida-, Echinacea- oder Rudbeckiaklasse. Sie genannt für die unterscheidenden stacheligen Kegel mitten in jeder Blüte. Diese Anlagen sind nach Nordamerika gebürtig, in dem sie in der traditionellen Medizin jahrhundertelang benutzt worden, und sie sind auch reizende Ornamentals für den Garten. Einige gute Begleiteranlagen für coneflowers mit.einschließen blauen Flachs, Schafgarbe, russischen Salbei, Verbene, Lavendel und black-eyed Susans.

In der Natur haben diese robusten mehrjährigen Pflanzen Purpurrotes, Gelbes, Braun oder manchmal schwarze Blüten auf langen Stämmen, und sie ähneln oberflächlich Gänseblümchen, obgleich die Blumenblätter beginnen, von der Mitte der Blume als das Blumenalter zurück zu kräuseln, eher als bleibend gekleidet um die Mitte wie mit Gänseblümchen. Gärtner produziert weißes, rosafarbenes, Orange und eine Vielzahl anderer Farben, und sie gezüchtet selektiv die buschigeren Anlagen und coneflowers weniger langbeinig und kompakter gebildet. Gartenspeicher, denen auf lagerconeflowers normalerweise eine Strecke der Farben anbieten, um zu wählen von, wenn die purpurroten coneflowers insbesondere sehr populär sind.

Coneflowers kann mit Zuständen des begrenzten Wassers und des armen Bodens fertig werden, obgleich sie fruchtbaren Boden bevorzugen. Ihre Toleranz und Widerstandsfähigkeit trifft sie große Wahlen für einen Niedrigwasser Garten. Diese Blumen wachsen in der vollen Sonne auf den teilweisen Farbton und bevorzugen gut-abgelassenen Boden mit Losen Luftumwälzung um ihre Stämme, um Fäule zu verhindern. Coneflowers mit Laub bedeckend, geraten nicht, da sie die Wurzeln veranlassen kann zu verrotten. In den guten Bedingungen blühen coneflowers vollständig der Sommer, besonders wenn sie regelmäßig deadheaded und getrimmt.

Usda-Zonen drei bis neun sind normalerweise für wachsende coneflowers verwendbar, obgleich spezifische Kulturvarietäten etwas verschiedene Strecken haben können. Alle vier Jahre oder so, müssen coneflowers normalerweise geteilt werden. Das Teilen gibt den Anlagen mehr Raum zu wachsen und erlaubt Gärtnern, ihre coneflower Pläne zu erweitern, wenn es gewünscht. Das Teilen sollte im Fall getan werden, wenn die Anlagen schlafend gegangen. Diese Anlagen neigen, in den Blöcken am besten zu schauen und bereitstellen einen hellen Flecken der Farbe am Sommer und des üppigen grünen Laubs für viel des Restes des Jahres iel, obgleich coneflowers als Randanpflanzungen auch verwendet werden können.

Ein Flecken von coneflowers im Garten nicht gerade appelliert Menschen. Vögel und Schmetterlinge gezeichnet auch zur bunten Blüte, und die Samen sind eine nützliche Quelle von Nahrung zu vielen wilden Vögeln. Gärtner, die Vogel- und Schmetterlingsbesucher anregen möchten, sein gut beraten, coneflowers zu pflanzen. Ein Vogelbad oder -lache nahe einem Flecken von coneflowers können Vögel auch anziehen.