Was sind das Pro - und - Betrug der Anwendung einer Fiberglas-Badewanne?

Eine Fiberglasbadewanne ist wahrscheinlich, als andere Arten Wannen weniger teuer zu sein, weil Fiberglas einfach, mit während Herstellung zu arbeiten ist und bildet sie im Allgemeinen billig, damit Firmen verkaufen. Sie kann in hohem Grade kundengerecht auch sein und Extraeigenschaften in der Wanne wie Regalen, Seifenhaltern, Handgriffen und sogar Sitzen zulassen. Diese Vorteile treffen eine Fiberglasbadewanne eine große Wahl für einen Etat-bewussten Eigenheimbesitzer. Einige der Nachteile der Fiberglasbadewanne können Eigenheimbesitzer jedoch anregen, ein anderes Material zu wählen. Fiberglas neigt, leicht zu verkratzen, z.B. und die Farbe kann schnell verblassen nachdem wiederholter Gebrauch und verlängerte Aussetzung zum Tageslicht.

Trotz der langfristigen Ausgaben mit einer Fiberglasbadewanne, ist das Aussehen der Wanne wahrscheinlich zu appellieren, und viele Arten sind für Kundenbezogenheit eines Badezimmers vorhanden. Diese Wannen sind billig zu bilden, also sind Hersteller wahrscheinlicher, einige Entwürfe anzubieten eher als gerade ein oder zwei. Die Extraeigenschaften sind, besonders zu den älteren Menschen vorteilhaft, die benötigen können errichtet im Sitz, im Handgriff oder in anderer Sicherheitseigenschaft für Stabilität und Komfort. Regale können in die Struktur der Wanne leicht geformt werden, um Seifen und Shampoos zu halten, und die spezifische Form der Wanne selbst kann nach Aufbau leicht geändert werden. Der Blick der Wanne wird, zwar nach Zeit, die Wanneoberfläche kann verblassen appellieren. Fiberglas kann auch ziemlich leicht beschädigt werden, etwas schwere Auswirkung die Fiberglasbadewanne direkt wenn, und die Wannemaßeinheit zu reparieren kann schwierig sein, oder unmöglich, vollen Wiedereinbau ist zu bedeuten notwendig.

Mühelosigkeit der Installation ist ein anderer Vorteil einer Fiberglasbadewanne. Roheisenbadewannen sind sehr schwer und umfangreich und bedeuten sie, sind schwierig anzubringen; einige Acrylwannen sind schwerfällig und genug groß, die sie möglicherweise nicht durch einen Badezimmereingang passen können. Fiberglaswannen sind leicht und können der verpackte sehr Vertrag normalerweise sein und treffen sie eine gute Wahl für den Selbstanfertigungseigenheimbesitzer, der das Badezimmer umgestalten möchte. Wenige oder keine Fußboden- und Wandverstärkungen sind, gegensätzlich zu einer Roheisenwanne notwendig, die genug schwer ist, solche Verstärkungen zu erfordern.

Wasserschaden ist wahrscheinlich, in aufzutreten und unter einer Fiberglasbadewanne im Laufe der Zeit, die bedeutet, hat diese Art der Wanne eine sehr kurze Lebensdauer. Die Schicht, die auf dem Fiberglas benutzt wird, widersteht Wasser für einige Jahre, aber nach Zeit, kann die Schicht weg abziehen und Wasser durch durchsickern das Fiberglas und den Fußboden unter der Wanne möglicherweise beschädigen lassen. Es ist wichtig, solchen Schaden zu überwachen und die Wanne zu ersetzen oder zu reparieren, wenn der Schaden auftritt.