Was sind das Pro - und - Betrug der Anwendung einer Zinn-Badewanne?

Wenige Leute benutzen Zinnbadewannen, hauptsächlich weil sie nicht in den meisten Einzelhandelsgeschäften leicht verfügbar sind. Solche Badewannen neigen, nur von der Antike oder von den Facheinzelhändlern vorhanden zu sein oder werden gebildet, um zu bestellen. Zinnbadewannen sind verhältnismäßig hell und einfach, Hitze schnell anzubringen, aufzusaugen, und sind häufig in interessanten Formen vorhanden. Leider ist eine Zinnbadewanne vornübergeneigt zu verrosten, verliert Hitze schnell, und kann sehr laut sein.

Zinnbadewannen sind verhältnismäßig hell und können leicht angebracht werden. Der Mangel an Gewicht garantiert, dass kein unbegründeter Wert auf den Badezimmerfußboden gesetzt wird und ihn unwahrscheinlich bildet, dass jeder möglicher Schaden während der Installation verursacht wird. Dieses hält auch den Fußboden vom Müssen befestigt werden oder geändert werden, um das Gewicht der Badewanne zu behandeln.

Ein anderer Vorteil einer Zinnbadewanne ist, dass es schnell ist, Hitze aufzusaugen, wenn es mit Heißwasser gefüllt wird. Der Eigenheimbesitzer muss ihn mit erhitztem Wasser nur füllen, und die Wanne wärmt sich schnell. Sie kann in die Wanne dann sofort treten, ohne zu müssen, zu warten, dass die Metalloberfläche oben erhitzt.

Viele Zinnbadewannen kommen in ungewöhnliche Formen, das eine Anziehungskraft von seinen Selbst ist. Viele antike Zinnbadewannen werden einzigartig, wie in die Form eines Cowboystiefels oder des Sarges geformt. Die üblichere Form neigt, ein Oval mit einer breiteren Oberseite als Unterseite zu sein. Das Material, welches die Wanne von hergestellt wird, verleiht sie eine anziehende Farbe und eine Beschaffenheit.

Der Primärnachteil zur Zinnbadewanne ist, dass er vornübergeneigt ist zu verrosten. Ohne die korrekte Wartung können Zinnbadewannen Rostflecke schnell entwickeln, die, neben Sein unansehnlich, auch das Wasser beflecken. Dieses kann in vielen Fällen verhindert werden, wenn eine schützende Schicht benutzt und beibehalten wird. Sobald eine Wanne verrostet ist, muss der Rost zuerst entfernt werden, bevor neuer Rostschutzschutz addiert werden kann.

Während die Zinnbadewanne verhältnismäßig hell ist, ist sie auch schwerfällig. Dieses ist besonders der Fall mit ungewöhnlich geformten antiken Wannen, die möglicherweise nicht gut ausgewogen sein können. Zinnbadewannen erfordern mehr als die übliche Montage und müssen zusätzliche Befestigungen für Stabilität auch haben. Sie sind auch für das Einbeulen während der Installation anfällig, wenn sie nicht sorgfältig behandelt werden.

Obgleich die aufsaugenhitze schnell, Zinnbadewannen auch schnell sind, sie zu verlieren. Sobald Wasser abkühlt, wächst die Zinnbadewanne dann viel kälter als seine keramischen oder Emaillegegenstücke. Dieses kann für Badegäste unbequem sein, die es vorziehen, im Bad zurückzubleiben.

Höchst bemerkenswert während Wasser die Unterseite der Zinnbadewanne schlägt, wenn es gefüllt wird, neigen die Geräusche, sehr laut zu sein. Dieses ist eine allgemeine Beanstandung unter Zinnbadewannenbenutzern. Der Ton wird im Allgemeinen auf die ersten Minuten jedoch begrenzt bis der Wasserspiegel in den Wanneaufstiegen und im fallenden Wasser nicht mehr die Unterseite der Wanne schlägt.

Zinnbadewannen sind schwieriger zu erreichen, verglichen mit ihren hergestellten Massengegenstücken. Die, die in Verfall gefallen sind, besonders die, die verrostet sind, neigen, verhältnismäßig billig zu sein, jedoch. Zinnbadewannen sind nicht für jeder, aber Eigenheimbesitzer mit einem Geschmack für schrullige Befestigungen und wer bereit sind, die Zeit zu nehmen zu überholen, ihre Entdeckung mit solch einer ungewöhnlicher Badewanne well-satisfied sein können.