Was sind das Pro - und - Betrug der Solargarten-Lichter?

Solar-angetriebene Beleuchtung ist eine in zunehmendem Maße populäre Wahl für das Belichten der im Freienräume. Solargartenlichter sind eine umweltsmäßig sichere Kapitalanlage für die, die über auswechselbare Betriebsmittel betroffen werden und, weil sie nichts der elektrischen Rechnung hinzufügen, sind sie billig zu benützen. Sie sind auch einfach anzubringen und beizubehalten; sie brauchen nicht, angeschlossen zu werden und die Birnen müssen selten ersetzt werden. Trotz dieser Vergünstigungen kann Solarim freienbeleuchtung zu einigen Leuten wegen ihrer verhältnismäßig hohen Kosten nicht bittend im Voraus sein. Das Licht, das sie ausstrahlen, ist auch nicht, besonders an den bewölkten Tagen besonders hell oder langlebig.

Solargartenlichter benutzen erneuerbare Energie eher als Elektrizität, also fügen sie nicht den Kosten der Stromrechnungen hinzu. Dieses bildet sie attraktiv zu den Eigenheimbesitzern, die schauen, um ein weniges Geld auf ihrer Elektrizitätsrechnung beim Hinzufügen etwas Lichtes zu sparen ihrem Garten. Ein anderer money-saving Nutzen ist das lange Leben der Birnen, die selten geändert werden müssen. Dieses ist, weil sie lichtemittierende Dioden benutzen (LEDs), die langlebige und niedrige Wartung sind, wenn sie mit typischen Birnen verglichen werden. Zusätzlich sind Solarakzentlichter einfach anzubringen, weil sie in den Boden separat angebunden werden, eher als an gegenseitig durch einen Draht angeschlossen und angeschlossen.

Während Solargartenlichter direkt in den Boden in dem Yard angebunden werden können, müssen sie strategisch gesetzt werden, um viel des Tageslichtes für die Aufladung während des Tages zu erhalten. Dies heißt, dass sie nicht im Farbton, wie unteren großen Bäumen angebunden werden können. Wenn sie nicht innen direktes Tageslicht sind, halten sie kaum eine Gebühr, mit dem Ergebnis eines Mangels an Licht. Tatsächlich selbst wenn gelegt in sonnige Bereiche, sind Solargartenlichter nicht gewöhnlich so hell wie traditionelle elektrische Lichter. Ihre illuminating Fähigkeit auch dauert da viele Stunden pro Tag nicht als elektrische Lichter, also können sie möglicherweise nicht Eigenheimbesitzern appellieren, die helle Lichter wünschen, die in die Nacht gut dauern können.

Eigenheimbesitzer können erwarten, gegen unterere Stromrechnungen und wenige Glühlampewiedereinbaue im Voraus zu zahlen, wenn sie Solargarten verwenden, beleuchtet. Die im Voraus Kostenmittel gelten sie häufig als eine Investition, für die viele oben speichern müssen. Einerseits können Solarlandschaftslichter normalerweise separat gekauft werden und Eigenheimbesitzern erlauben, ihren Garten mit dieser Art des Akzents auszustatten ein oder zwei Lichter auf einmal beleuchtend. Diese Wahl hält Solarim freienlichter vom Sein eine Finanzbelastung für Eigenheimbesitzer, die an der erneuerbaren Energie interessiert sind.