Was sind das Pro - und - Betrug des Korken-Bodenbelags?

Korken kommt von einem Baum, der im Mittelmeer benannte die Eichekorkeiche oder die Korkeiche wächst. Die äußere Schicht der Barke wird alle neun Jahre geerntet und getrocknet. Die gleichen Korken, die in den Weinflaschen benutzt werden, kommen von dieser Barke. Nachdem die Flaschenkorken aus der Barke im Einteiler heraus gelocht sind, wird der Rest verwendet, um Blätter für Bodenbelag und andere Anwendungen zu bilden. Das Pro - und - Betrug des Korkenbodenbelags umfaßt Nutzen wie stichhaltige Absorption und Weichheit underfoot, sowie Beeinträchtigungen wie eine begrenzte Farbenpalette und die Möglichkeit der Feuchtigkeit beschädigen.

Eigenheimbesitzer sollten das Pro wiegen - und - Betrug des Korkenbodenbelags, bevor sie eine Entscheidung treffen. Eins des größten Pro ist, wie bequem es, an zu gehen ist. Gebildet von einem natürlich weichen und luftigen Material, dienen diese Fußböden als Stoßdämpfer und können Ermüdung von der Stellung für lange Zeitspannen der Zeit verringern. Anderes Pro umfaßt den natürlichen Blick, den einige Leute bevorzugen, und Widerstand des Korkens zu den Insekten und zu den Allergenen wie Form. Korkenfußbodenfliesen sind auch feuerbeständig, die der Sicherheit eines Hauses hinzufügen können.

Unter dem Pro - und - Betrug des Korkenbodenbelags dort ist einige Beeinträchtigungen, die betrachtet werden sollten. Ein Korkenfußboden kostet vermutlich ziemlich ein bisschen mehr als ein Ähnliches Material wie Vinyl oder sogar Keramikziegel. Die Kosten konnten ungefähr das Gleiche wie etwas Harthölzer sein, jedoch. Korken ist auch normalerweise nicht sehr feuchtigkeitsbeständiges, es sei denn er richtig versiegelt wird. Das kann hohe Wartung mit jährlich abstreifen und wieder versiegeln bedeuten, um es zu halten, sein Bestes zu schauen.

Weichheit ist ein Nutzen dieser Art des Fußbodens, die eine Beeinträchtigung auch sein kann. Der Fußboden könnte von einem schweren Einzelteil leicht beschädigt werden als ein härterer Fußboden, wie Fliese oder Holz sein konnten. Sogar etwas mögen Haustierzehennägel, spitze high-heeled Schuhe, oder das Fallenlassen eines schweren oder spitzen Gegenstandes könnte den Fußboden möglicherweise beschädigen. Wenn es ein sich hin- und herbewegender Korkenfußboden mit blockierenstücken ist, die einfach auf die Oberfläche unten stillstehen, ein geschädigtes Stück sollte zu ersetzen nicht zu schwierig sein. Wenn es unten mit Kleber angeheftet wird, könnte dieser ein teurerer und Zeit raubenderer Prozess sein.

Das Pro - und - Betrug des Korkenbodenbelags umfaßt auch einen Faktor, der zu vielen Leuten heute wichtig ist. Korken ist eine grüne Alternative zu einen anderen Arten hölzerne Fußböden. Das Abstreifen der Barke des Korkenbaums beschädigt ihn nicht. Die Barke wächst zurück und kann in neun Jahren wieder geerntet werden. Es ist ein auswechselbares Hilfsmittel, das nicht Abholzung oder Zerstörung erfordert. Dieses ist eine bevor es sorgfältig zu betrachten Ausgabe, Fußböden für ein Haus wählt.