Was sind das Pro - und - Betrug einer Steinfahrstraße?

Nicht jeder Eigenheimbesitzer genießt den Blick der typischen gepflasterten Fahrstraße, die ist, warum einige zu einer Steinfahrstraße anstatt passen konnten. Wie sonstiges Material gibt es Pro - und - Betrug dieser Art der Oberfläche. Ein Nutzen ist, dass verschiedene Farbtöne vorhanden sind, da Steine normalerweise in Farbe schwanken und besonders angefertigt erlauben, suchen nach dem Haus. Diese Art des Materials ist normalerweise preiswerter als andere Oberflächen und erlaubt gewöhnlich einfache Entwässerung von der Fahrstraße. Leider erfordert sie etwas Wartung, einschließlich den Unkrautabbau und regelmäßiges Planieren, zum sie sicher zu halten und das Schauen seines Besten.

Obwohl es häufig angenommen wird, dass Steine gewöhnlich grau sind, gibt es andere Wahlen und stellt eine Steinfahrstraße kundengerecht her. Einige Eigenheimbesitzer mögen Felsen, der ihr Haus zusammenbringt, während andere bevorzugen, dass die Stein- und Hausfarbe kontrastieren. Einige der allgemeinsten Farbtöne der Felsen sind, grau braun, schwärzen oder bräunen sich, mit verschiedenen Farben, die zwischen den Hauptfarben fallen. Da die meisten Häuser ähnliche Farben sind, sollte es einfach sein, Felsen zu finden, der gut zum Haus passt, wenn das das Ziel ist. Es ist nicht normalerweise möglich, die selben mit Beton- oder Schmutzfahrstraßen zu tun.

Ein anderer Vorteil einer Steinfahrstraße ist, dass es häufig preiswerter ist als andere Oberflächen anzubringen. In den meisten Fällen können Eigenheimbesitzer das Material kaufen und es dann verbreiten selbst und sie Geld auf Arbeit sparen lassen. Durch Kontrast erfordern die meisten konkreten Fahrstraßen Eigenheimbesitzer, einen Fachmann einzustellen, um das Material zu kaufen und zu gießen. Die Fähigkeit, diese Unkosten zu überspringen erlaubt häufig die, die eine Schmutzfahrstraße normalerweise nur sich leisten konnten, um eine attraktivere Oberfläche zu haben, mit besserer Zugkraft im regnerischen Wetter. Zusätzlich ist eine Steinfahrstraße eine preiswerte Weise, zu garantieren, dass es Entwässerung im Bereich gibt, damit Regenwasser nicht aufbaut, wie es auf Beton konnte.

Selbstverständlich gibt es einige Nachteile des Habens einer Steinfahrstraße, wenn das Haupt hohe Wartung ist. Zum Beispiel wachsen Unkräuter häufig zwischen den Felsen, es sei denn die Oberfläche regelmäßig mit Herbizid gespritzt wird, um dieses Problem zu verhindern. Unkräuter gerade zu ziehen ist häufig nicht genug da diese Tätigkeit kleine Löcher in der Steinfahrstraße ergeben kann. können kleine und große Schlaglöcher lästig sein, während sie Räder veranlassen können, stuck zu werden, und schauen nicht im Allgemeinen attraktiv. Es ist wichtig, dass Schlaglöcher sofort mit Felsen gefüllt werden und dann vorbei mit einem Auto laufen, um sie zu verbinden, um die vollständige Steinfahrstraße waagerecht ausgerichtet zu halten.