Was sind das Pro - und - Betrug eines Thatched Gazebo?

Ein thatched Gazebo würde wahrscheinlich ein interessanter und ungewöhnlicher Zusatz zu einem Rasen oder zu einem Garten sein. Wenn es richtig konstruiert wird, könnte ein thatched Gazebo sichtlich schlagen und in vielen Fällen verwittern kann sein Aussehen wirklich verbessern. Zusätzlich gilt Thatchaufbau normalerweise als eine umweltfreundliche Methode des Gebäudes. Trotz der vielen triftigen Gründe, einen thatched Gazebo zu wählen, können Betrachtungen wie Unkosten und Haltbarkeit den Nutzen überwiegen. Thatching ist gewöhnlich ein teures und Zeit raubendes Projekt.

Obwohl viele Eigenheimbesitzer vermutlich nicht stören würden, einen Gazebo zu versichern, wenn Versicherung angefordert wurde, würde sie wahrscheinlich für einen thatched Gazebo viel teurer sein. Thatch gilt nicht als beständig gegen Feuer und kann möglicherweise nicht unter extremem Wetter halten. Zusätzlich wenn Faktor bei Wiederbeschaffungskosten innen als Teil der Versicherungsprämie dargestellt wurden, die auch wahrscheinlich den Kosten der Politik hinzufügen würde, weil Thatchaufbau häufig teurer als traditionellere Methoden ist.

Eine Beeinträchtigung zu einem thatched Gazebo würde seine Anziehungskraft zu den Plagen sein. Viel konnten Schädlinge wie Eichhörnchen und Mäuse ein Problem oben sein beenden, da sie vermutlich innerhalb des Strohs nisten möchten. Die Abdeckung des Thatch mit dünnem Maschendraht hilft manchmal, Plagen abzuhalten, aber sogar mit diesem Schutz, der in place ist, ist häufige Kontrolle vermutlich notwendig.

Thatching ist eine alte Fertigkeit, die hauptsächlich aus Großbritannien stammte, obgleich es auch manchmal in altem Griechenland gefunden wurde. Es gab einige Hauptvorteile, die halfen, thatching populär zu bilden. Eine Sache ließ Thatch Gebäude in den Bereichen zu, in denen Holz knapp war. Es ist auch sehr Leichtgewichtler, und dieses bedeutet, dass es auf den Gebäuden verwendet werden kann, die mit schwächeren Materialien gebildet werden.

In der britischen Geschichte hat es Zeiten gegeben, als Holz knapp war, und Leute würden häufig schwache Materialien für Aufbau benutzen. Thatching war eine gute Bedeckung für Gebäude in jenen Situationen und stellte ein annehmbares Niveau der Isolierung bereit, ohne zu viel Belastung auf die Gesamtgebäudestruktur zu setzen. Obwohl es einige Nachteile thatch Gebäude gab, war der Gesamtkompromiß im Allgemeinen wert ihn in diesen Tagen wohl.

Die Vorteile, die Thatch populär historisch bildeten, noch gelten häufig als nützlich. Aus diesem Grund ist er in den Bereichen der Welt manchmal populärer, in der Holz ein knappes Hilfsmittel ist. Dieses würde im Allgemeinen viele Inselländer und -bereiche einschließen, in denen Holz über dem Schnitt wegen der Notwendigkeiten der menschlichen Bevölkerungen gewesen ist. In den Bereichen dieses mögen, ist Thatch auf einem Gazebo nicht immer eine Notwendigkeit, aber es kann als umweltfreundlichere Wahl häufig gesehen werden.