Was sind das Pro - und - Betrug eines batteriebetriebenen Rasenmähers?

Immer mehr haben Leute beschlossen, umweltfreundlichere Wahlen zu treffen, und dieses kann ihre Wahl der Rasenmäher einschließen. Ein batteriebetriebener Rasenmäher hat einiges Pro - und - Betrug. Die positiven Aspekte der Anwendung eines batteriebetriebenen Rasenmähers umfassen, wie ruhig er, wie umweltfreundlich er ist, sein niedrigeres laufendes Kost und sein Mangel an Schnüren ist. Die negativen Aspekte der Anwendung eines batteriebetriebenen Rasenmähers umfassen seine Unfähigkeit, große Yards auf einer einzelnen Gebühr, die Notwendigkeit zu schneiden, sie nach jedem Gebrauch und dem Gewicht von einigen Modellen neuzuladen.

Ein batteriebetriebener Rasenmäher ist viel ruhiger als ein traditioneller gasbetriebener Rasenmäher. Traditionelle Mäher funktionieren an ungefähr 90 Dezibel, und batteriebetriebene Mäher funktionieren bei 65-80 Dezibel. Dies heißt weniger Lärmbelästigung, während der Mäher Gras schneidet, also ist er kleiner einer Störung zu umgebenden Einzelpersonen.

Ein batteriebetriebener Rasenmäher verbraucht nicht Gas oder Öl, also ist sein jährliches laufendes Kost kleiner als das seiner traditionellen Gegenstücke. Dieses bedeutet auch, dass der Mäher eine umweltsmäßig stichhaltige Wahl ist. Dämpfe vom Gas und vom Öl werden nicht in die Luft freigegeben und müssen nicht vom Operator innen geatmet werden.

Batteriebetriebene Mäher erfordern Schnüre nicht für Betrieb. Schnüre werden nur für die Aufladung benutzt. Während der Mäher gebräuchlich ist, ist die Batterie die einzige Quelle der Energie, so dort ist keine Gefahr des Laufens über eine Schnur mit dem Mäher.

Möglicherweise ist der größte Betrug eines batteriebetriebenen Rasenmähers seine Unfähigkeit, große Yards auf einer einzelnen Gebühr zu schneiden. Mehrfache Batterien konnten als Unterstützungen aufgeladen werden und zwecks ein, großes Yard zu mähen fortzufahren, aber einige Leute konnten glauben, dass dieses lästig ist. Für extrem große Yards würde dieses nicht sehr durchführbar sein.

Nachdem jeder Gebrauch, ein batteriebetriebener Mäher aufgeladen werden muss, damit er zu seinem folgenden Gebrauch bereit ist. Anstatt, den Mäher gerade weg zu setzen, muss der Operator überprüfen, ob der Mäher und Aufladung angeschlossen wird. Wenn der Inhaber nur eine Batterie für den Mäher hat, ist der Mäher aus Kommission heraus, während die Batterie aufgeladen wird.

Viele batteriebetriebenen Mäher sind viel schwerer als andere Mäher. Zusätzlich sehr sind wenige selbstangetrieben. Einige Leute konnten dieses finden, um ein großes Abschreckungsmittel, besonders die zu sein, die grössere Yards schneiden oder auf Hügeln mähen müssen. Die Zahl und die Steilheit Hügeln und die Stärke des Grases können helfen, festzustellen, wie verwendbar ein batteriebetriebener Mäher für einen Verbraucher ist.