Was sind das Pro - und - Betrug eines hölzernen Kellers?

Wenn ein Haus mit einem hölzernen Keller errichtet wird, bedeutet es im Wesentlichen, dass das Haus eine hölzerne Grundlage eher als ein gegossener konkreter oder Steinkeller hat. Die Vorteile eines hölzernen Kellers umfassen preiswertere Aufbaukosten, einfacheren Wiedereinbau der Pfosten oder der Lichtstrahlen und die Möglichkeit der Wiederbenutzung der Materialien, wenn das Haus an irgendeinem Punkt heruntergerissen wird. Ein hölzerner Keller ist nicht gegen Wasserschaden so beständig, wie Beton, jedoch und Holz wahrscheinlich ist, nach einigen Jahren von Feuchtigkeit herausgestellt werden zu verrotten. Ein hölzerner Keller ist auch nicht so durchweg stark, wie ein konkreter Keller, obwohl, wenn es richtig konstruiert wird, er genug stark ist, das Gewicht eines Hauses ausreichend zu stützen.

Ein hölzerner Keller muss gänzlich imprägniert werden, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit das Haus betritt. Dieses kann teuer und Zeit raubend sein und den Nutzen des hölzernen Kellers über einem konkreten verneinen. Ein konkreter Keller ist teurer, zuerst zu konstruieren, und es dauert mehr Zeit als ein hölzerner Keller abzuschließen, aber einmal imprägniernd wird innen, die Kosten Faktor dargestellt und der Zeitvergleich ist ziemlich gleichmäßig. Hölzerne Keller sind vielseitig begabter als konkrete Keller, und es ist einfacher, Änderungen an den hölzernen Kellern vorzunehmen, nachdem sie errichtet worden sind, aber sie erfordern mehr Wartung langfristig.

Während hölzerne Keller zweifellos für das Halten des Gewichts eines Hauses ausreichend sind, nach Zeit sind die Bretter wahrscheinlich, sich unter dem Gewicht der Materialien über ihnen zu verwerfen. Beton wölbt nicht sich unter Gewicht, wenn er richtig gegossen wird, obwohl er dem Risiko des Knackens Jahre der Aussetzung zur Feuchtigkeit und zu ändernden Wetterbedingungen nachläuft. Beton ist auch gegen Grundfeuchtigkeit weniger empfindlilch, als Holz ist; Holz muss nach einigen Jahren richtig behandelt werden und zurückgezogen werden, um Feuchtigkeit vom Boden zu widerstehen. Wenn das Haus in einem Bereich mit vorstehenden Insektbestandn ist, ist Holz auch gegen Schaden von den Insekten und von den Nagetieren empfindlilch.

Der ideale hölzerne Keller hat eine Betonplatte als Unterseite und wasserdichte Schicht zwischen dem Holz und der Grundaußenseite. Dieses beseitigt das Problem Grundfeuchtigkeit Holz unter dem Bodenbelag beeinflussend, und die Imprägnierung hilft, das Leben der Kellerwände zu verlängern. Solche Imprägnierung kann teuer sein, einen konkreten Keller jedoch konnte zu bedeuten gerade sein, wie gut von einer Wahl. Ästhetisch sprechend, sind hölzerne Keller weit mehr Appellieren, und hängende Trockenmauer oder die Installierung der Kellerfenster sind viel einfacher, aber diese Bequemlichkeit kommt an Kosten.