Was sind die allgemeinsten septischer Behälter-Probleme?

Wenn ein septischer Behälter nicht richtig entworfen worden, benutzt worden oder beibehalten worden ist, konnten Probleme des septischen Behälters auftreten. Die allgemeinsten Probleme des septischen Behälters umfassen gewöhnlich Klötze, regelwidrige Gerüche und Wasserverschmutzung. Probleme des septischen Behälters können in hohem Grade unangenehm, und in einigen Fällen sehr teuer sein zu regeln. Die Ursachen der Probleme des septischen Behälters zu verstehen kann wesentlich sein, Sorgfalt und Wartung sicherzustellen, um Probleme zu vermeiden.

Übermäßiger Gebrauch ist eine Hauptursache der Probleme des septischen Behälters. Den Behälter nicht ist zu pumpen erforderlichenfalls auch eine gemeinsame Sache der Probleme des septischen Behälters, da dieses die Anhäufung der Körper fördert. Jeder septische Behälter benötigt auch Dachentlüftungsöffnungen, die sicherstellen, dass der Druck innerhalb des Systems ausgeglichen bleibt. Wenn diese Entlüftungsöffnungen fehlerhaft oder oben verstopft sind, können sie Gerüche verursachen.

Unsachgemäßer Wasserstrom kann eine andere Hauptursache der Probleme des septischen Behälters sein. Zu viel Wasser kann Körper in das auslaugenfeld des septischen Behälters drücken. Dieses kann Klötze oder Schaden der Umwelt ergeben. Die Überbelastung des Systems mit zu vielem Wasser kann es auch veranlassen auszufallen oder zu schließen.

Einerseits kann zu wenig Wasser Probleme auch verursachen. Ein Wasserspiegel, der zu niedrig ist, kann zu das Bakterium führen, das weg im System getötet wird. Bakterium ist erforderlich, Stickstoff zu neutralisieren, der in den septischen Behältern produziert wird. Wenn es zu viel Stickstoff im System gibt, kann es zu Verschmutzung des Trinkwassers führen.

Beseitigung der unsachgemäßen Einzelteile in einem septischen Behälter ist noch eins Angeklagtes, das für Probleme des septischen Behälters verantwortlich ist. Nur Einzelteile einer biodegradierbaren Natur sollten hinunter die Toilette oder den Abfluss spült werden. Nicht-biodegradierbare Einzelteile verstopfen oben die Rohre und verursachen Durchsickern in den Boden. Plastik ist besonders hart, wenn nicht unmöglich, damit ein septisches System aufgliedert.

Das Spitzen des Öls in septische Behälter ergibt auch Probleme des septischen Behälters. Das Öl hat nicht Zeit aufzugliedern und es verstopft oben den oberen Raum und die Eingangsabflüsse. Das Resultat ist regelwidrige Gerüche und Schwierigkeit, wenn es den septischen Behälter leert, wenn die Zeit kommt. Eine übermäßige Menge Nahrungsmittelpartikel kann eine Rolle in den Problemen des septischen Behälters auch spielen und sollte eingeschränkt sein.

Chemikalien können ein System schädigen. Farben und Lösungsmittel oder Schädlingsbekämpfungsmittel können einen septischen Behälter vollständig unbrauchbar machen. Sie können zu Ihr werdenes System auch führen eine Drohung zur Umwelt. Starker chemischer Gebrauch oder Gebrauch der pulverisierten Reinigungsmittel können zum Aufbau des Stickstoffes auch beitragen.

Wenn ein System anfängt, regelwidrige Gerüche auszustrahlen, ist es ein sicheres Zeichen, dass es ein Problem des septischen Behälters gibt. Das Problem könnte einfaches etwas sein so, wie eine Notwendigkeit, die Dachentlüftungsöffnungen zu säubern oder es bedeuten konnten, dass das System gepumpt werden muss. Es könnte auch bedeuten, dass das Sammelsystem ausfällt.