Was sind die besten Spitzen für Anstrich-Keller-Wände?

Anstrichkellerwände können sein ein schwieriger Job, aber nach einigen einfachen Spitzen kann helfen, einige allgemeine Fehler zu verhindern. Ausreichende Vorbereitung ist einer der wichtigsten Bereiche, die wenn sie Kellerwände übersehen, malt. Imprägniernbehandlungen funktionieren häufig gut, wenn sie vor der Farbe und der Zündkapsel zugetroffen. Das Anwenden von zwei Mänteln hochwertiger Zündkapsel verhindert normalerweise, dass Flecke durch die fertige Farbe darstellen. Keller haben gewöhnlich arme Ventilation, und Sorgfalt muss zu richtig angewendet werden lüftet Dämpfe.

Unbemalte Betonmauern erfordern gewöhnlich mehr Vorbereiten der Oberfläche als fertige Trockenmauer. Anfangen, indem Sie gänzlich wenn notwendig die Kellerwände mit Seife, Wasser und Chlorchlorid säubern. Betonmauern sollten auch gefegt werden oder gestaubsogen werden, um losen Mörser und Staub zu entfernen. Alle mögliche Sprünge oder Spalte müssen repariert werden, bevor man eine imprägniernbehandlung anwendet.

Einige imprägniernbehandlungen können nicht über Farbe angewandt sein, also ist es normalerweise am besten, sie an zu setzen zuerst. Die Behandlung mit einer Bürste, einer Langhaar Rolle oder einem Sprüher anordnungsgemäß manufacturer’s anwenden. Erinnern, Fußböden und Möbel mit einem porenfreien Schutztuch während dieses Verfahrens zu bedecken. Die Behandlung vollständig trocknen lassen zwischen Mänteln und bevor Sie malen. Das Legen eines beweglichen Ventilators in den Raum kann helfen, den trocknenden Prozess zu beschleunigen.

Anstrichkellerwände erfordert gewöhnlich den Gebrauch einer hochwertigen Zündkapsel. Ein Fleck, der Zündkapsel blockiert, kann erforderlich sein, wenn Wasserflecke anwesend sind. Mindestens sollten zwei Mäntel Zündkapsel für beste Resultate angewandt sein. Eine starke Bürsten- oder Maschinenbordbuchhaarrolle arbeitet gewöhnlich gut an Betonsteinwänden. Richtig vorbereitete Kellerwände erfordern im Allgemeinen weniger Überzieherfarbe.

Keller lokalisiertes Untertageniveau sind für Kondensation gewöhnlich feucht und anfällig. Ein beständiger Überzieher des Mehltaus sollte für Anstrichkellerwände immer benutzt werden. Es ist normalerweise am besten, einen Rand mit einer Bürste um Befestigungen, Rahmen und Anschlüsse zu malen und die ausgedehnten Bereiche mit einer Rolle schnell auszufüllen. Zwei Farbschicht sind normalerweise erforderlich, die korrekte Farbe zu produzieren. Betonmauern können Schwamm-gemalt werden, um Oberflächenunvollkommenheiten zu verstecken.

Keller sind gewöhnlich fensterlose Strukturen mit armer Frischluftventilation. Vorsichtsmaßnahmen müssen getroffen werden, um Einatmung der gefährlichen Dämpfe zu verhindern, wenn man Kellerwände malt. Das Legen eines Ventilators in den Eingang hilft, Frischluft an den Keller zu liefern. Eine Entlüfterart Gesichtsmaske kann beim Arbeiten erforderlich auch sein mit oil-based Zündkapseln und Farben. Vor der Anwendung der feuergefährlichen Mischungen erinnern, alle Dauerflammen auszulöschen.