Was sind die besten Spitzen für Dichtungs-Bewurf?

Bewurf ist ein Material, das benutzt, um die Verbindungen zwischen Fliesen anzuschließen. Es ist eine Kombination des Sandes, des feinen Kieses, des Betons und des Wassers. Versiegelnder Bewurf ist ein wichtiger Schritt, zum zu nehmen, sobald Fliesen gelegt worden, weil er ihnen Jahre des Schutzes vor Flecken, Feuchtigkeit und Pilzen gibt. Versiegelnder Bewurf ist nicht ein teures oder schwieriges Verfahren und kann erzielt werden, indem er einigen einfachen Spitzen folgt. Der Bewurf sollte getrocknet werden, bevor der Eichmeister angewandt ist, ein Malerpinsel sollte verwendet werden, sollte keinem Abschnitt gelassen werden freilegt, und er sollte dann geprüft werden.

Siegelbewurf verhindert Schmutz am Erhalten zwischen den Fliesen. Dieses verhindert, dass Mehltau die Fliesen beschädigt und garantiert auch, dass Fliesen einfacher zu säubern sind. Einmal der Bewurf versiegelt richtig, es aufsaugt jedes flüssige Material, das Kontakt mit ihm erbt und so schützt den Fußboden vor Schaden.

Die erste Spitze in Bezug auf Dichtungsbewurf ist, zu garantieren, dass der Bewurf unberührt für gelassen, bis zwei Tage nachdem er vor Dichtung es angewendet worden. Abhängig von der Position der Fliesen und des Klimas, konnte dieser Zeitraum sogar länger sein; einige Bewurfeichmeistermarken behaupten, dass bis fünf Tage unter bestimmten Umständen angefordert. Z.B. kann der Bewurf, der auf Fliesen im Keller zugetroffen, zum Satz als länger dauern überziehen gesetzt auf einen Küchefußboden.

Wenn Sie die Dichtung am Bewurf anwenden, einen Bewurfeichmeister benutzen, der Silikon oder wasserbasiertes ist. Es ist am besten, einen kleinen Malerpinsel zu benutzen, um sicherzustellen, dass das Dichtungsmittel gleichmäßig angewendet. Es ist auch möglich, Bewurfeichmeister in einer Dose zu kaufen, die eine einfache Lösung liefert. Garantieren, dass aller überschüssige Eichmeister weg abgewischt worden, bevor er trocknet.

Wenn man Bewurf versiegelt, ist es zum Anfang mit der ersten Linie des Bewurfs und Arbeit von links nach rechts wichtig, bevor man abwärts geht. Eine einzelne Linie des Bewurfs nie während des Verfahrens verfehlen; ; jeder möglicher Abschnitt vom Fußbodenlinks freilegt konnte eine große Menge Schaden verursachen. Wenn Sie Bewurf versiegeln, jeden möglichen Eichmeister immer abputzen, der auf den Fliesen gelassen. Es sollte auch gemerkt werden, dass jede Marke seine eigenen spezifischen Anweisungen hat; diese müssen sorgfältig gefolgt werden. Don’t annehmen e, dass ein Eichmeister der selbe wie andere ist.

Nachdem ein Mantel Eichmeister angewendet worden, ihn eine Stunde lang trocknen lassen, bevor Sie andere addieren. Den Bewurf prüfen, indem Sie etwas Wasser auf ihm fallenlassen. Das Wasser wenn, als ob gesetzt auf Wachs, bördelt, die Aufgabe des Dichtungsbewurfs komplett ist. Wenn nicht, einen anderen Mantel addieren, bis er völlig versiegelt.