Was sind die besten Spitzen für das Ausbessern einer Fahrstraße?

Eine Fahrstraße auszubessern ist ein ziemlich direktes Projekt, das der durchschnittliche Eigenheimbesitzer abschließen kann, ohne einen Fachmann einzustellen, solange bestimmte vorbeugende Schritte vorher abgeschlossen. Obgleich es viele Arten Fahrstraßen, wie Ziegelstein, Beton, Asphalt oder sogar Stein gibt, repariert jeder von ihnen auf eine ähnliche Art und Weise. Nachdem sie die korrekten Materialien gekauft und gänzlich den geschädigten Bereich gesäubert, muss die Fahrstraße einfach ausgefüllt werden, unten verpackt werden und ausgeglichen werden. Obwohl viele Fremdfirmen erklären können, dass diese Aufgaben in hohem Grade sind - technisch und manchmal gefährlich, sind die meisten diesen Arten von Projekten sehr einfach, kleiner als ein hour’s Wert der Zeit abzuschließen und zu erfordern.

Konkrete Fahrstraßen können das schwierigste sein auszubessern, weil der gesamte Bereich eine feste Masse ist und für kleine Späne und Sprünge, die meisten der betroffenen Arbeit wirklich in der Vorbereitung ist. Für das Ausbessern einer Fahrstraße in diesem Zustand, müssen die geschädigten Bereiche wirklich heraus abgebrochen werden, damit der Beton genügend Raum hat einzustellen, und dieses kann mit einem Jackhammer, ein Hebelstab oder sogar ein Hammer und ein Meißel vollendet werden. Sobald der Bereich genug groß ist, mit Beton zu füllen, können Einzelpersonen die Lösung einfach mischen und sie in den geschädigten Bereich dann gleichmäßig gießen. Mit einem Stück Bauholz oder jeder harten, flach gedrückten Oberfläche, können sie es über dem Bereich harken, damit der Beton einwärts verpackt und glatt gemacht soviel wie möglich-sie über ihn dann hinausgehen können ein zweites Mal mit einem Trowel.

Asphaltfahrstraßen sind viel einfacher zu reparieren. Wenn sie eine Fahrstraße dieser Art ausbessern, können Benutzer eine Asphaltmischung von einem Speicher der lokalen Hardware kaufen und die Anweisungen im Beutel befolgen, ihn vorzubereiten. Sobald er bereit ist, können Einzelpersonen ihn über dem geschädigten Bereich gießen und ihn ausgleichen so gleichmäßig, wie möglich. Für die Erneuerung einer Asphaltfahrstraße, kann flüssiger Teer über die gesamte Oberfläche gekauft werden und entleert werden und mit einer Rolle dann ausgeglichen werden.

Ziegelsteinfahrstraßen erfordern ähnliche Vorbereitung zu den konkreten Parkplätzen, da die gleichen Arten der Bestandteile benutzt. Nach den überschüssigen Füller um die geschädigten Bereiche heraus abbrechen, können Einzelpersonen die neuen Ziegelsteine an der richtigen Stelle setzen und den Beton um sie dann gießen. Einzelpersonen können einen Trowel und ein grouter benutzen, um die Bewurflinien wieder herzustellen und die Ziegelsteine abzuwischen, bevor der Beton trocknet.

Einzelpersonen sollten erinnern, an wann eine Fahrstraße der Art, die die Materialien ziemlich schnell an einem heißen Nachmittag und einstellen diesen Prozess irgendwie ausbessern anfängt, sobald die Substanzen nicht mehr Misch sind. Für größere Projekte kann es notwendig sein, den Beton oder den Asphalt in einigen kleinen Reihen zu mischen, und nur ein spezieller Bereich sollte an jederzeit bearbeitet werden. Wenn die Materialien an der richtigen Stelle entleert und verhärten, bevor man ausgeglichen, ist die einzige Verlegenheit normalerweise, sie heraus abzubrechen und noch einmal zu beginnen. Einzelpersonen sollten dieses, Projekt zu versuchen vermeiden, wenn es entweder zu heiß oder Kälte draußen ist, da die Materialien nicht wie erwartet einstellen.