Was sind die besten Spitzen für das Ersetzen einer Toilette?

Es gibt viele stichhaltige Spitzen für das Ersetzen einer Toilette, die dem laienhaften Heimwerker abschließen diese Aufgabe mit minimalen Rückschlägen hilft. Eine der größten Hürden in diesem Projekt ist reparierend, oder das Ersetzen des Sub-floorwenn überhaupt Wasserschadens aufgetreten en. Sobald das abgeschlossen, garantiert die Installierung eines neuen Wachsringes, dass eine feste Dichtung hergestellt, um zukünftige Probleme zu verhindern. Eine andere Spitze für das Ersetzen einer Toilette ist, zu garantieren, dass sie bei der Installierung der abschließenden Montage-Hardware vollständig waagerecht ausgerichtet ist.

In vielen Situationen eine Toilette liegt zu ersetzen am Durchsickern vom Haupttank notwendiges. Einmal entfernt die Toilette und das Bodenbelagmaterial, es geben eine gute Wahrscheinlichkeit, dass es Bereiche gibt, die Wasserschaden haben, der repariert werden muss. Wenn die Wasser-schädigenden Bereiche klein sind, können sie heraus abgebrochen werden und mit einem Epoxy-Kleber gefüllt werden, der für Holz und Holzfaserplatte bestimmt. Wenn die Schäden erheblicher sind, ist es häufig einfacher, das gesamte dieses Fußbodenbrett an zu entfernen und zu ersetzen die Toilettenreste.

Sobald der Sub-floor bis zu den Standards geholt, einen Wachsring ist anzubringen der folgende Schritt, wenn sie eine Toilette ersetzt. Solange der Ausschnitt, in dem der vorhergehende Wachsring angebracht, im in guter Verfassung ist, können die Ringe heraus ausgetauscht werden, indem man das alte gerade hohe anhebt und das Neue an der richtigen Stelle senkt. Der größte Faktor setzt die neue Toilette direkt über dem Wachsring und senkt sie in Platz mit als wenige Justagen, wie möglich. Jede sideways Bewegung verringert die Gesamtwirksamkeit des Ringes und erhöht die Wahrscheinlichkeiten der zukünftigen Probleme.

Nachdem der Wachsring angebracht und die Toilette über ihr setzt, befestigt der folgende Schritt zum Ersetzen einer Toilette sie an den Fußboden. In einigen Fällen kann die Toilette mit den vorher gebohrten Löchern ausrichten, aber es ist häufig besser, Neue zu bohren, um maximale Stabilität sicherzustellen. Während die Löcher von der Oberseite des Bodenbelags gebohrt werden können, ist es häufig notwendig, ein Gewinde der zweiten Person der Schraubbolzen oben durch den Sub-floor zu haben. Sobald jeder Schraubbolzen unten festgezogen, sollte die Toilette überprüft werden, um zu garantieren, dass sie gleich sitzt; wenn sie aus vorbei sogar ein wenig ist, kann die Toilette möglicherweise nicht richtig erröten und der Wachsring kann beschädigt werden.

Das abschließende Verfahren, wenn es eine Toilette ersetzt, anschließt die Wasserlinien. Solange die Hardware kompatibel ist, sollte dieser Schritt einige Minuten nur nehmen. Eine neue Wasserlinie kann vom Absperrventil an die Unterseite der Toilette angeschlossen werden. Wenn das Absperrventil alt ist oder nicht richtig versiegelt, sollte es auch vorher ersetzt werden.