Was sind die besten Spitzen für das Legen der Straßenbetoniermaschinen?

Wenn man Straßenbetoniermaschinen legt, ist es wichtig, jedem Schritt des Projektes und im korrekten Auftrag sorgfältig zu nähern. Planen, kaufende genügende Materialien und den Bereich richtig vorbereiten gepflastert zu werden sind entscheidende Elemente eines erfolgreichen Projektes. Eine Vielzahl der Spezialgebietswerkzeuge ist notwendig, um ein pflasternprojekt abzuschließen; diese können gewöhnlich gemietet werden.

Der erste Schritt zum zu nehmen, wenn er Straßenbetoniermaschinen legt, ist, zu planen, wo die Straßenbetoniermaschinen sind. Kreide und Schnur benutzen, um den pflasternbereich mit geraden Geraden zu markieren. Dieses macht es möglich, den Projektbereich vorzustellen. Wenn Sie den pflasternbereich vorwählen, sicher sein, Entwässerung zu erklären. Der pflasternbereich muss weg von dem Gebäude neigen, um Regenwasserabfluß zu erlauben.

Sobald der pflasternbereich hergestellt worden, den durch das Multiplizieren der Länge mit der Breite des Bereichs abgedeckt zu werden Bereich berechnen. 10% immer kaufen weitere Straßenbetoniermaschinen als die vorweggenommene Notwendigkeit. Dieses ist teils, Bruch zu erklären, aber auch, weil es schwierig sein kann, ein gutes Gleiches für Straßenbetoniermaschinen zu finden, wenn zurück zu gehen wird notwendig, für mehr. Genügend Straßenunterseiten- und -bettwäschesand auch kaufen, um den Bereich abzudecken.

Um den Bereich vorzubereiten, ist die Primäraufgabe den Boden zu verbinden damit die Straßenbetoniermaschinen flach liegen können. Straßenbetoniermaschinen sollten mit den Rasen bündig sein und über den Bereich flach legen. Hinunter 8-9 Zoll (20-22 cm) im pflasternbereich graben, um Raum für die Steine versanden zu lassen und die Straßenbetoniermaschinen. Ein vibrierende Platte compacter benutzen, um den Boden im pflasternbereich gänzlich zu verbinden. 6-7 Zoll (15-17 cm) der Straßenunterseite innen gießen, und mit einer Schicht des Sandes folgen und sie verbreiten, damit sie sogar und flach ist.

Sobald der Bereich vorbereitet worden, ist es Zeit Straßenbetoniermaschinen, zu legen zu beginnen. In einer Ecke oder durch einen örtlich festgelegten Gegenstand wie eine Hauswand beginnen. Die Schnur- oder Kreidelinien von der Planungsphase als Richtlinien für das Halten der geraden Ränder benutzen. Es sollte einen Abstand 3 Millimeters (0.11 Zoll) zwischen den Straßenbetoniermaschinen zu fest geben, damit die Straßenbetoniermaschinen nah sind, aber nicht zusammen. Anstatt, auf das legende Bett zu gehen, Schritt über dem Bereich auf der Mitte der Straßenbetoniermaschinen, damit sie nicht kippen.

Es ist wahrscheinlich notwendig, einige Straßenbetoniermaschinen für Ränder und kleinere Räume zu schneiden. Eine Diamantsäge für beste Resultate benutzen. Vor dem Schnitt jede Straßenbetoniermaschine sorgfältig messen.

Sobald die Straßenbetoniermaschinen gelegt, können sie verbunden werden. Ein mechanisches Plattenverdichtungsgerät mit einem Stück Gummimatte oder -teppich unter dem Verdichtungsgerät benutzen, um Schaden der Straßenbetoniermaschinen zu verhindern. Sobald die Straßenbetoniermaschinen verbunden worden, trockeneren Sand über dem gepflasterten Bereich verbreiten. Den Sand in die Abstände zwischen den Straßenbetoniermaschinen fegen. Den Sand vereinbaren lassen.

Etwas Vielzahl der Straßenbetoniermaschinen benötigt den Schutz eines Mantels des Dichtungsmittels. Dieses hilft, Flecke zu verhindern und Unkräuter vom Wachsen zu halten. Den Extrasand um die Straßenbetoniermaschinen entfernen, und sie mit dem Dichtungsmittel dann beschichten.