Was sind die besten Spitzen für das Pflanzen der Apfelbäume?

Apfelbäume zu pflanzen kann lohnend sein und Spaß, besonders wenn sie anfangen, Frucht zu tragen. Die folgenden Spitzen können helfen, zu garantieren, dass die Bäume auf eine Art gepflanzt, die ihnen die beste Wahrscheinlichkeit des Blühens gibt. Mehrere Bäume Selbst-bestäuben nicht und benötigen einen zweiten Baum, der in der gleichen Jahreszeit wie die erste blühen sollte. Immer garantieren, dass die Bäume kompatibel sind, wenn er zur Bestäubung kommt und sicherstellen, dass ihre fällige Größe bekannt. Standardapfelbäume benötigen Boden, bei einem bestimmten pH zu sein, zum vorwärtszukommen und ein Loch, das viel größer ist, als die Wurzeln gegraben werden muss, um Wachstum unterzubringen.

Es kann die überraschen, die an dem Pflanzen der Apfelbäume, um zu entdecken interessiert, dass es notwendig sein kann, zwei Apfelbäume zu pflanzen. Die meisten Apfelbäume können nicht bestäuben und die Hilfe von anderen benötigen, Frucht zu produzieren. Ausnahmen dieser Richtlinie umfassen golden delicious und Granny- Smithvielzahl.

Um die beste Frucht zu produzieren, zwei Bäume kaufen die während der gleichen Jahreszeit blühen. Dieses ergibt die Königblüten, die bestäubt werden. Eine Königblüte ist ein anderer Name, damit die ersten Blüten öffnen, die auch geschehen, das größte zu sein. Die, die an Winesap oder Stayman Äpfeln interessiert, sollten drei Bäume pflanzen, weil beide Vielzahl verjährten Blütenstaub produziert.

Es ist auch wichtig, die verschiedenen Marken zu kennen, die bevor man Apfelbäume vorhanden sind, pflanzt. Idared und Rom-Bäume bestäuben nur mit bestimmten Arten der Bäume. Vor dem Kauf irgendeines Apfelbaums ein Bestäubungdiagramm diese Maßkompatibilität finden. Insektenvertilgungsmittel nie sprühen, wenn die Blumen in der Blüte sind, weil die meiste Bestäubung durch Bienen durchgeführt. Die Bienen zu töten bedeutet wahrscheinlich, dass keine Äpfel wachsen.

Immer herausfinden, wie groß ein Baum wird, wenn er Reife erreicht. Dieses ist notwendig, um herauszufinden, wie weit auseinander die Bäume gepflanzt werden müssen. Es ist auch eine gute Idee, herauszufinden, wie bald die Äpfel wachsen. Z.B. produziert das Pflanzen der Apfelbäume, die „als Zwerge“ gelten, kleinere Varianten aber die Frucht ist vorhanden viel eher.

Es sollte gemerkt werden, dass die meiste Vielzahl der Apfelbäume 25 Fuß ist (ungefähr 8 m) hoch, wenn Sie völlig gewachsen. Die allgemeinsten Apfelbäume wie golden delicious sind normalerweise stärker als ihre exotischeren Gegenstücke und anpassen dem meisten Boden und den Klimata d. Standardapfelbäume sollten gepflanzt werden ungefähr 30 Fuß (9 m) auseinander. Einen Baum erwarten, um für bis fünfzig Jahre und Erzeugnis zu leben bis 400 Pfund Äpfel, fünf Jahre nachdem es gepflanzt worden.

Wenn Sie Apfelbäume pflanzen, daran erinnern, dass sie ein konstantes Versorgungsmaterial Sonne und Boden mit einem pH zwischen von 6.0 und von 6.5 für optimales Wachstum benötigen. Apfelbäume müssen im Boden mit gutentwässerung auch gewachsen werden, weil sie nicht überleben, wenn sie gezwungen, um im Wasser zu stehen. Apfelbäume sollten nie in den tief liegend Bereichen gepflanzt werden, da Taschen Frost die Blüten töten konnten.

Apfelbäume, die ungefähr eine Einjahres sind, sollten für das Pflanzen gekauft werden. Wenn die Wurzeln eines Baumblickes austrockneten, sie im Wasser für einen Tag tränken, bevor Sie pflanzen. Ein Loch, das ein Minimum von zwei Fuß (61 cm) tiefer, als ist die Wurzeln graben und ist zweimal so breit. Den Boden und Wasserbrunnen unten verpacken. Jedes mögliches Gras in der Nähe entfernen und eine starke Schicht Laubdecke über dem Boden um den Baum verbreiten.