Was sind die besten Spitzen für das Pflanzen der Blaubeere-Büsche?

Einen Blaubeerebusch zu pflanzen kann ein schwieriger Prozess sein, der Sorgfalt und Verpflichtung erfordert. Für beste Resultate, wenn man Blaubeerebüsche pflanzt, sollte eine Position für die Anlage gewählt werden, die volles Tageslicht und ausreichenden Raum anbietet zu wachsen. Blaubeerebüsche können in fast irgendeiner Art Tageslichtbelichtung überleben, aber tun gut in der direkten Sonne. Diese Büsche sollten im Boden auch gepflanzt werden, der säurehaltig ist; Einzelpersonen, die die Säure ihres Bodens erhöhen möchten, können so tun, indem sie Torfmoos dem Boden hinzufügen, in dem der Blaubeerebusch gepflanzt werden soll. Blaubeerebüsche sollten in den Löchern auch gepflanzt werden, die genug groß sind, ausreichende Mengen Raum für ihre Wurzeln zur Verfügung zu stellen.

Eine der besten Spitzen für das Pflanzen der Blaubeerebüsche mit.einbezieht die Position üsche, in der die Büsche gepflanzt. Für beste Resultate sollten Blaubeerebüsche in einem Platz gepflanzt werden, der die meiste Menge des Tageslichtes möglich anbietet. Obwohl Blaubeerebüsche in fast irgendeiner Art Tageslichtbelichtung überleben können, vorwärtskommen sie nur, wenn sie in der Umwelt gepflanzt, die Belastung durch volle Sonne anbieten. Zusätzlich erreichen die meisten natürlichen Blaubeerebüsche Höhen von 6 Fuß (1.8 m) und können 4 Fuß (1.2 m) weit soviel wie sein. Es ist folglich wichtig dass diese Büsche in den Positionen gepflanzt, die sie volles Wachstum erzielen lassen, um die besten Resultate zu erzielen.

Wenn man Blaubeerebüsche pflanzt, ist es auch sehr wichtig, zu überprüfen, ob der Boden, in dem der Busch gepflanzt, von der rechten Qualität ist. Blaubeerebüsche erfordern Boden, der verhältnismäßig säurehaltig ist, um vorwärtszukommen. Während Handels- Erzeugniselemente dem Boden hinzugefügt werden können, um Säuregehalt zu erhöhen, ist eine mehr effektive Art einfach, Torfmoos zu benutzen, um Säure zu erhöhen. Torfmoos sollte in den Boden gänzlich enthalten werden, in dem der Blaubeerebusch gepflanzt werden soll. Für beste Resultate sollte ein pH-Test des Bodens durchgeführt werden, bevor alle mögliche Änderungen vorgenommen, um genau festzustellen, wie viel Torfmoos dem Boden hinzugefügt werden sollte.

Eine andere wichtige Spitze, wenn sie Blaubeerebüsche pflanzt, ist, Löcher für die Büsche zu verursachen, die genug groß sind, das Wurzelsystem des Baums bequem unterzubringen. Gewöhnlich für beste Resultate, sollte der Einfluss so tief mindestens zweimal sein und so weit wie die Wurzeln des Blaubeerebusches. Ein Loch verursachend, erlaubt dieses große dem Busch ein ausreichende Menge Raum, seine Wurzeln zu verbreiten und vorwärtszukommen. Es das Loch ist nicht genug für die Anlage groß, kann es überleben, aber vorwärtskommen nicht tskommen.

weise für das Ernten am besten. Wenn Spargel zu der Zeit der Ernte heiß fühlt, vor der Speicherung kann er in Eiswasser einige Stunden lang versenkt werden.