Was sind die besten Spitzen für das Pflanzen der Blumensamen?

Ein Blumengarten hinzufügt Schönheit und Farbe dem Garten und der Landschaft. Blumensamen zu pflanzen ist erheblich weniger teuer als kaufende Blumen, die bereits begonnen. Die meisten Blumen, besonders Jahrbücher, wachsen leicht vom Samen. Ein schöner Garten ist gerade einige Schritte weg und einen frühen Anfang zu erhalten ist eine gute Weise, zum Frühlingspflanzen bereit zu sein.

Bevor man Blumensamen pflanzt, ist es am besten, die Samen mindestens sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frostdatum in Ihrem Bereich zuhause zu beginnen. Die meisten allgemeinen Gartenjahrbücher keimen schnell und sein bereit, in diesem kurzen Zeitraum draußen zu pflanzen. Einige Blumensamen können länger dauern, um zu keimen, jedoch und sollten begonnen werden solange sechs Monate, bevor sie Frühlingspflanzen. Es ist am besten, das Samenpaket zu überprüfen oder in der lokalen Gartenmitte zu fragen, die Keimungzeit festzustellen, die für verschiedene Blumensamen erfordert.

Blumensamen haben den besten Keimungerfolg, wenn sie in den Ebenen begonnen, oder Töpfe füllten mit einem sterilen, soilless pflanzenden Mittel. Using Gartenboden oder regelmäßig empfohlen Pottingboden nicht, da er Mikroben enthält, die die Samen veranlassen können zu verrotten, bevor Keimung auftritt. Gartenboden und Pottingboden ist auch schwer und wahrscheinlich, Wasser um die Samen zu halten und führt zu armen Keimungerfolg. Es ist wichtig, Samenebenen oder -töpfe zu benutzen, die Entwässerunglöcher in der Unterseite haben, zum des Wassers entgehen zu lassen.

Die Blumensamen sollten auf das soilless Mittel gesetzt werden und mit 1/8 bis 1/4 Zoll (ungefähr 0.3 bis 0.6 cm) des Materials bedeckt werden oder in Löcher gelegt werden und bedeckt werden. Wenn man Blumensamen pflanzt, ist es wichtig, das Tiefenrecht zu erhalten, da es abhängig von der Art der Blume schwankt. Die beste Tiefe für das Pflanzen der Blumensamen kann gefunden werden, indem man das Samenpaket überprüft.

Es ist am besten, die Samen zu wässern, indem man die Töpfe oder die Samenebenen in Wasser legt, das halbe Weise herauf die Seiten der Töpfe kommt. Da die Töpfe im Wasser sitzen, aufsaugt das soilless Mittel stufenweise Wasser von der Unterseite oben t, ohne die Samen zu stören. Die Samen sollten gehalten werden feucht aber nicht gesättigt werden, bis Keimung auftritt.

Sobald die Sämlinge genug groß sind zu behandeln, normalerweise ungefähr 2 Zoll (5 cm) hoch, können sie von den Samenebenen entfernt werden und in den einzelnen 2-Inch (ungefähr 5 cm) Behältern gepflanzt werden, die mit Pottingboden gefüllt. Wenn der Boden im Früjahr auftaut, sind die Blumensämlinge bereit, im Garten draußen zu pflanzen. Blumensamen zu pflanzen ist eine lohnende Weise, Schönheit Ihrem Garten hinzuzufügen.