Was sind die besten Spitzen für das Pflanzen der Trauben-Reben?

Eine der wichtigsten Spitzen für das Pflanzen der Traubenreben ist, ein volles Verständnis der Art der Rebe zu haben, die Sie benutzen. Verschiedene Arten der Reben können verschiedene Notwendigkeiten haben. Gewöhnlich muss irgendeine Art Traubenrebe in einer sonnigen Position gepflanzt werden und erfordern wahrscheinlich das vorsichtige Trellising. Zusätzlich benötigen die Anlagen im Allgemeinen wässernde Wochenzeitung, besonders die zuzeiten der Dürre. Sobald die Reben anfangen zu wachsen, ist es wesentlich, dass sie jährlich beschnitten, da überwucherte Reben nicht da viele Trauben produzieren.

Wenn man Traubenreben pflanzt, ist es sehr wichtig, sie mit genügendem Raum zwischen jede Rebe zu setzen. Der Platz benötigt abhängt von der Art der Anlage. Einige Traubenreben wachsen schnell und produzieren schwerer. Diese sollten von 6-8 Fuß (1.8-2.4 m) auseinander gepflanzt werden. Anderes, weniger robuste Vielzahl kann normalerweise gepflanzt werden bis 4 Fuß (1.2 m) auseinander.

Einer der Gründe Trauben, diereben neigen zu klettern, ist, weil sie versuchen, näeher an der Sonne zu erhalten. Um erfolgreich zu sein wenn man Traubenreben, vermutlich pflanzt gilt nichts als wichtiger als die Menge der Sonne die vorhanden ist. Die meiste alle Vielzahl der Traubenreben benötigt Lose der Sonne. Das Pflanzen sie sogar gerade im teilweisen Farbton kann gebremstes Wachstum und kleinere Trauben ergeben.

Manchmal nimmt es etwas Experimentieren, um wie gut zu den Gittertraubenreben festzustellen. Sie können separat angebunden werden oder zusammen ausgebildet werden, um gesamte Überdachungen zu bedecken. Gerade wie, wenn man feststellt wie viel Raum, um beim Pflanzen zu gehen, wie die Reben trellised, festgestellt normalerweise durch die Vielzahl- und Zukunftgröße der Anlage nd. Das einzelne Anbinden ist normalerweise für größere, schnell wachsendere Vielzahl reserviert.

Beschneidung ist wesentlich, wenn man Traubenreben anbaut, weil sie bezüglich der Größe und der Qualität der produzierten Trauben unterscheiden kann. Obwohl es empfohlen, dass Beschneidung auf einer jährlichen Basis in einigen Fällen abhängig von Wachstum erfolgt, kann es notwendig sein, es häufig zu tun. Die meisten Gärtner darin übereinstimmen meisten, dass die ideale Zeit, Traubenreben zu beschneiden in den Wintermonaten ist. Dieses ist gewöhnlich, wenn die Reben weniger Saft haben, der das Prozeßeinfachere und das weniger unordentlich bildet.

Guter Boden ist eine andere wichtige Betrachtung, wenn er Traubenreben pflanzt. Die Reben sollten befruchtet werden, wenn der Boden, den sie innen gepflanzt, nicht die korrekten Nährstoffe enthält. Ideal sollte der Boden mindestens etwas Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten. Wenn überhaupt von diesen Nährstoffen vom Boden, fehlen sie sollten mittels des Düngemittels hinzugefügt werden. Organisches Düngemittel gewöhnlich empfohlen und kann gekaufte Gartenmitten oder -baumschulen höchstens sein.