Was sind die besten Spitzen für die Installierung eines Yard-Zauns?

Ein Yardzaun entworfen, um den sicheren homeowner’s Besitz zu halten und Eindringlinge abzuhalten bei der Lieferung des Privatlebens. Es gibt einige Spitzen für die Installierung eines Yardzauns. Z.B. sollten hölzerne Zaunpfosten mit jedem benutzt werden sperrten einige Zoll auseinander. Pfostenlöcher müssen mit Kies gegraben werden und verpackt werden, bevor sie Konservierungsmittel addieren. Vor der Anwendung der Geländer die Pfosten mit hölzernen Stangen befestigen und Schmutz oder Beton um die Unterseite hinzufügen, um sie in place zu halten, um den Job weg zu beenden. Sperren- und Privatlebenschirmzäune sind gerade zwei Beispiele von, was errichtet werden kann, um ein Yard zu schützen.

Zaunpfosten sollten nie auseinander eingestellt werden mehr als 8 Zoll (20 cm). Dieser Abstand abhängt völlig von der Art des Yardzauns d, der errichtet. Kreide benutzen, um eine gerade Geraden zu zeichnen, um heraus zu markieren, wo der Zaun errichtet werden soll. Mit dem Ende oder dem Eckpfosten anfangen und auf die Mitte hinarbeiten.

Kleine hölzerne Stangen in den Boden fahren, um zu zeigen, wo die Pfostenlöcher gegraben werden müssen. Die strukturelle Stärke eines Yardzauns abhängt davon, wo die Pfosten in Position gebracht. Diese hölzernen Pfosten sollten ungefähr Drittel der ihrer Gesamtlänge haben, die im Boden begraben.

Wenn Sie die Pfostenlöcher graben, die Unterseite eine wenig größere als die Oberseite bilden. Etwas Kies an der Unterseite jedes Lochs setzen, um die Feuchtigkeit zu stoppen, die in die Unterseite der Stangen kommt. Übermäßig nasse Stangen verrotten, dadurch siekompromittieren siekompromittieren die Stärke des Yardzauns. Etwas hölzernes Konservierungsmittel auf Abschnitte der Pfosten setzen, die Untertage sind. Die Pfosten im Konservierungsmittel über Nacht tränken lassen.

Nachdem Sie die Pfosten mit mehr Schmutz oder konkret verpackt, sicherstellen, dass sie gerade eingestellt. Die kleinen hölzernen Stangen neben den Pfosten setzen, um sie zu befestigen, während der Beton, wenn bevorzugt zum Schmutz, einstellt. Wenn Schmutz benutzt, sollte er mit einer Schaufel getappt werden, um sicherzustellen, dass er fest um die Pfosten verpackt.

Wenn ein Pfosten in Position eingestellt, Beton benutzen, um einen Damm um die Unterseite zu errichten, um zu verhindern, dass Wasser aufbaut. Die Ecken- und Endenpfosten müssen Extrakosten haben zu befestigen, während sie das Gewicht des Zauns in zwei Richtungen tragen. Die Pfosten sollten Standplatz für einige Tage überlassen werden, bevor man die Schienen addiert. Es kann eine gute Idee sein, die Oberseite jedes Pfostens mit einer Kappe zu bedecken oder schräg zu liegen, um zu verhindern ansammelnde und verrottende Wasser das Holz.

Schienen auf die Oberseite und die Unterseite der Pfosten nageln, um den weiteren Yardzaun zu verstärken. Die Schienen, die der Mitte der Pfosten hinzugefügt, sollten mit Metallhaltewinkeln angebracht werden. Alle Geländer messen, um sicherzustellen, dass sie in der vollkommenen Ausrichtung sind.

Es gibt verschiedene Arten des Yardzauns, die errichtet werden können. Ein Sperrenzaun garantiert, dass Eindringlinge die schwere Zeit haben, in und aus dem Yard aber dieser Art der Zaunangebote zu erhalten wenig Privatleben. Ein Privatlebenschirmzaun kann so hoch errichtet werden, wie der Eigenheimbesitzer wünscht, solange er mit lokalen Baubestimmungen übereinstimmt. Sein Primärzweck ist, einmischende Augen weg von einem Yard zu halten.