Was „spaltet gleich“ Mittel auf?

Aufgeteiltes Niveau ist eine Art Fußbodenplan für Häuser, in denen der Fußboden von einem Niveau des Hauses zwischen der Höchstgrenze und dem Fußboden eines anderen Niveaus des Hauses halb ist. Während die Fußbodenpläne von dort erheblich schwanken können, hat der allgemeine Aufbau normalerweise ein großes, öffnen Raum, der zu einem Schlafzimmer und unten zu einem anderen Raum f5uhrt, der als Schlafzimmer oder lebender Bereich benutzt wird. Das große mittlere Niveau umfaßt normalerweise ein Wohnzimmer und eine Küche und manchmal sogar ein Familienraum und ein Badezimmer.

Einige der Vorteile des Spalteniveauhauses werden offensichtlich, wenn das Haus auf einer Steigung oder auf ungleichem Eigentum errichtet wird. Diese Art des Hauses bringt solch eine Steigung gut unter, und sie erlaubt dem Erbauer, den verwendbaren Raum des Loses zu maximieren. Sie kann einem Erbauer weiter erlauben, Niveaus einem Haus hinzuzufügen, das in einer Position errichtet wird, die die Höhe eines Hauses begrenzt. Das Spalteniveauhaus, wenn es richtig errichtet wird, kann eine ästhetisch angenehme Struktur sein nach innen und heraus kann das Buchstaben und Funktion einem Eigentum hinzufügen.

Es kann schwierig sein, ein Spalteniveauhaus gleichmäßig zu erhitzen, jedoch. Dieses Problem kann durch das Entwerfen eines Heizsystems vermindert werden, das alle Räume des Hauses erreicht, aber diese kann eine Kosten-kostspielige Übernahme sein. Ein Spalteniveauhaus kann schwierig auch sein, besonders für Leute mit Unfähigkeit hereinzukommen, da die Fahrstraße selten ist, wenn überhaupt, auf dem gleichen Niveau wie der Hauptfußboden des Hauses. Dies heißt, dass jemand, welches das Haus betritt, herauf einen Satz Treppe zur Haustür kommen zuerst gehen muss, oder mindestens zum Hauptniveau des Hauses, sobald sie innerhalb der Haustür sind.

Die allgemeinste Version des Spalteniveauhauses ist das angehobene Rancharthaus. Diese Art des Hauses ist in zwei Niveaus gebrochen, und wenn eine Person die Haustür betritt, werden er oder sie mit zwei Sätzen Treppe gegenübergestellt: ein Satz geht unten zum untergeordneten, und der andere Satz steigt zum oberen Niveau. Das obere Niveau enthält normalerweise eine Küche, ein Esszimmer und Schlafzimmer, während das untergeordnete einen großen lebenden Bereich, einen Wäschereiraum und manchmal Zugang zu einer Garage enthält. Das untergeordnete kann unten in den Boden errichtet werden, oder es kann als das Erdgeschoss mit dem der zweite Stock im Wesentlichen werdenen oberen Niveau auftreten.