Gibt es eine solche Sache wie frei Musik-Downloads?

Mit der Popularität der beweglichen Audiospieler, ist Interesse an den freien Musikdownloads verständlich hoch. Während einige freie Musikdownloads des neueren Künstlerwillkommens, meistens hergestellte Künstler nicht ihre Musik weg geben. Kostenlose Downloäder auf dem Internet folglich relegiert normalerweise zu den Künstlern, die nach Belichtung suchen. Die Primärmethode, die angewendet, um freie Musikdownloads der weithin bekannten Künstler zu erwerben, ist über das Peer-to-Peer- Netz (P2P), das Programme teilt. Jedoch gibt es einen zugelassenen Fang.

Peer-to-Peer- Programme erlauben Benutzern, ein Netz von Hunderten Tausenden Teilnehmern miteinander verursachen anzuschließen. Using die zur Verfügung gestellte Software suchen Benutzer andere Computer nach Lieden der Wahl und herunterladen sie nach Belieben nach Belieben. Wenn er ein Lied herunterlädt, herunterlädt ein Benutzer es wirklich von einen oder mehreren anderen Benutzern, nicht von einer Firma nutzern, die das Lied liefert. Mehr Benutzer, die das Lied liefern, das schneller das Download. Da diese Methode Teilnehmern erlaubt, alles herunterzuladen, das andere Benutzer teilen, ist es a-in hohem Grade - effektive Art der Erweiterung eine Musikansammlung für freies. Leider ist diese Methode häufig benutzt, freie Musikdownloads illegal zu erhalten.

Die überwiegende Mehrheit der herunterladenen Liede sind das Eigentum der Künstler, die nicht sind, ihre erlaubterweise geschützte Musik für freies anzubieten haben. Der Künstler empfängt keinen Ausgleich für freie Musikdownloads und viele, wenn die nicht meisten Künstler und die Aufkleber P2P ansehen, der mit dem Diebstahl teilt, wie gleichwertig. Es ist keine Überraschung dann, dieser P2P, den freie Musikdownloads einen zugelassenen Lärm verursacht.

Im November von 1997, geführt die Nr.-elektronische Diebstahl-Tat. Diese Tat kriminalisiert ungültige Downloads, sogar in den Fällen wo es keinen finanziellen Gewinn gibt. Seit damals gesucht das RIAA (Aufnahme-Industrie-Verbindung von Amerika) konkurrenzfähig, viele Einzelpersonen gefunden schuldig vom gemeinsamen Datenzugriff zu verfolgen.

Freie Musikdownloads diskutiert worden weit auf beiden Seiten. Das Herunterladen der Arbeit eines Künstlers in den P2P-Netzen ohne Zustimmung des Künstlers oder des Aufklebers kann Währungsschäden oder Gefängniszeit ergeben. Während Datenzugriffnetze frei sind, muss jeder Benutzer entscheiden, ob er oder sie diese Konsequenzen riskieren möchten, um viele von heutigen populären Lieden für freies herunterzuladen.

?php $category="home-garden"; ?>