In HTML ist was ein Hintergrund-Umbau?

Es gibt keine solche Sache wie ein Hintergrundumbau in HTML. Was genannt worden sein konnte einen Hintergrundumbau in den älteren Versionen von HTML - das Hintergrundattribut des <BODY> HTML-Umbaus - verwendet, um einen Hintergrund für eine Webseite anzuzeigen. Die gegenwärtige Empfehlung vom World Wide Web Consortium (W3C) ist HTML 4.01/XHTML 1.0. In dieser Empfehlung missbilligt das Hintergrundattribut: Es gilt nicht mehr als gültiges HTML. Das in Verbindung stehende <BODY> Attribut bgcolor, das gelten könnte als einen Hintergrundumbau, missbilligt auch.

Kaskade-Art-Blätter (CSS) sollten benutzt werden, um alle Hintergrundeffekte in einer gültigen HTML-oder XHTML Webseite einzustellen. Using CSS, Hintergrundeigenschaften ist zu definieren viel flexibler als die ältere Methode. Das Hintergrundattribut oder der Hintergrundumbau, begrenzt auf das Anzeigen eines Hintergrunds. Hintergrundeigenschaften in CSS können definieren, wo der Hintergrund beginnt, wie er wiederholt, und ob er mit dem Rest der Seite in einer Liste verzeichnet oder im derselben Ort bleibt. Css-Hintergrundeigenschaften können an einer gesamten Webseite oder an den Elementen auf der Seite angewendet werden.

Hintergrundeigenschaften umfassen Hintergrundfarbe, Hintergrundbild, Hintergrundzubehör, Hintergrundposition und Hintergrund-wiederholen. Alle jene Eigenschaften können unter dem Hintergrundeigentum vereinigt werden, anstelle von, als unterschiedlichen Eigenschaften eingestellt zu werden. Dieses genannt ein Stenografieeigentum.

Wie das alte bgcolor Attribut kann Hintergrundfarbe in Form eines RGB-Wertes, eines hex Codes oder eines Farbennamens sein. Der Hintergrund jedes möglichen Elements dieses Eigentum angewendet an der Willensanzeige in dieser Farbe r. Der Wert für Hintergrundbild ist das URL des Bildes.

Die anderen Eigenschaften - Hintergrundzubehör, Hintergrundposition und Hintergrund-wiederholen - können definiert werden, aber, wenn sie nicht sind, die Default-Werte verwendet. Hintergrund-wiederholen verwendet, um den Hintergrund vertikal oder horizontal zu wiederholen entweder; durch Rückstellung wiederholt er vertikal und horizontal. Hintergrund-Zubehör bildet den Hintergrund jede Rolle mit dem Rest der Seite, die die Rückstellung ist, oder des Aufenthalts in einem Platz. Die Hintergrundposition Rückstellung ist die obere linke Ecke des Elements.

Verschiedene Netzbrowser können die Hintergrundeigenschaften anders als anzeigen, oder spezifischere Definitionen im CSS erfordern. Z.B. obwohl Internet Explorer ® 8 den übernehmenwert für einige Eigenschaften stützt, stützt er ihn nicht für Hintergrundeigenschaften. In Firefox® arbeitet das Hintergrundposition Eigentum nicht richtig, wenn das Hintergrundzubehör Eigentum nicht auf örtlich festgelegtes eingestellt. Entwickler sollten ihre Seiten in einer Vielzahl der Browser prüfen, um die Seitenanzeige sicherzustellen, wie beabsichtigt.