Sollte ein Mousepad eine Handgelenk-Unterstützung haben?

Nach Stunden des Zeigens und des Klickens, können einige Benutzer beginnen, Unannehmlichkeit in ihren Handgelenken, in Händen oder in Armen zu glauben. Über der Zeitdauer kann diese Unannehmlichkeit zu sich wiederholende Druck-Verletzungen wie Karpaltunnelsyndrom sogar führen. Glücklicherweise geplant einige Firmen Mausunterlagen mit angebrachten Handgelenkunterstützungen, um zu helfen, Belastung zu vermindern und das Handgelenk in eine natürlichere Position zu legen. Wenn häufig nützlich, können diese Arten der Auflagen zur Unannehmlichkeit oder sogar zu den sich wiederholenden Druck-Verletzungen von ihren Selbst wirklich beitragen. Er ist bis zum ausgebufften Verbraucher, zum der Vorteile und der Nachteile der Anwendung der Mausunterlagen mit integrierten Handgelenkunterstützungen zu kennen.

Obwohl sie in viele Formen, in Größen und in Materialien kommen, sind die meisten mousepads mit Handgelenkauflagen im Entwurf ähnlich. Zur Rückseite der Auflage angebracht eine weiche upraised Unterstützung e, die entworfen, um das Handgelenk in einer geraderen, natürlicheren Position zu halten. Die weiche Stützauflage fungiert auch, um das Handgelenk von der normalerweise harten mousing Oberfläche wie einer Tabelle oder einem Schreibtisch zu polstern. Ein klatschsüchtiges Zeichen von jemand, das zu lang mousing, sind die roten Druckmarkierungen auf der Unterseite der Handgelenk- und Palmenferse.

Während, das Handgelenk mit einer weichen Auflage zu stützen und das Helfen, sie in einer geraderen Position zu halten vorteilhaft ist, gibt es einige Beeinträchtigungen, denen Benutzernotwendigkeit, bewusst zu sein von. Weil es eine Tendenz gibt, das Handgelenk „Wanne“ in die weiche Auflage zu lassen und in diesem Punkt zu bleiben, kann seitliche Bewegung ein Problem werden. Wenn er von rechts nach links bewegt, sollte der Benutzer sein vorsichtig von das Handgelenk zu viel verbiegen und versuchen, das vollständige Handgelenk zu schieben, wenn er, wie auf einer flachen Mausunterlage benötigt.

Ein anderes Problem ist, dass die Auflage selbst häufig die Bewegung der Maus hemmt. Infolgedessen gibt es eine Tendenz, die Maus häufig wegen des Mangels an Raum auf der Auflage anzuheben. Eine andere Gefahr greift die Maus auf eine unnatürliche Art, weil die Handgelenkunterstützung die Maus weiter vorn von der Reichweite der Hand drückt.

Solange der Benutzer diese Ausgaben berücksichtigt, können er oder sie eine bessere Wahl treffen, wenn er ein vorwählt. Überprüfen, ob die Handgelenkunterstützung nicht so groß ist, dass sie die Maus aus bequemer Reichweite von der Hand heraus drückt, und sicher ist, dass die Auflage genug groß ist, die Maus bequem zu bewegen an. Zweitens seitliche dass Bewegung sicherstellen die Handgelenkunterstützung nicht zu weich ist oder sonst es die Gefahr des Lassens Ihrer Handgelenk- und Palmenferse „Wanne“ in die Unterstützung gibt und hemmen.

Unterstützungen konstruiert aus allen Arten Materialien wie Schaum, Gel, Neopren oder Silikon heraus. Sie ist wirklich bis zum Benutzer, zum zu entscheiden, glaubt welches dem Besten. Einige Minuten verbringen, die alle vorhandenen Wahlen am Speicher ausprobieren und das wählen, das für Ihren Körper recht fühlt. Schließlich wenn jederzeit während des Mousings es irgendeine Unannehmlichkeit gibt, ist der beste Rat, einen Bruch einfach zu nehmen.