Was abbilden Daten n?

Das Datendiagramm ist der Prozess, durch den zwei eindeutige Datenmodelle verursacht und eine Verbindung zwischen diesen Modellen definiert. Datenmodelle können jede Metadaten, eine Atommaßeinheit von Daten mit einer exakten Bedeutung hinsichtlich der Semantik und Telekommunikation umfassen. Das System benutzt das Atommaßeinheitssystem, um die Eigenschaften von Elektrizität zu messen, die die Informationen enthalten. Das Datendiagramm verwendet bereitwillig in der Softwaretechnik, um die beste Weise zu beschreiben, auf irgendeine Form der Informationen zurückzugreifen oder darzustellen. Es funktioniert als abstraktes Modell, um Verhältnisse innerhalb eines bestimmten Gebietes des Interesses festzustellen. Dieses ist der grundlegende erste Schritt, wenn es Datenintegration eines bestimmten Gebietes herstellt.

Der Hauptgebrauch für das Datendiagramm umfaßt eine große Vielfalt der Plattformen. Datenumwandlung verwendet, um das Verhältnis zwischen einer Anfangsdatenquelle und dem Bestimmungsort zu vermitteln, in denen diese Daten verwendet. Es ist nützlich, wenn man Teile Datenabstammunganalyse, die Weise kennzeichnet, in der Datenflüsse von einem Sektor Informationen zu anderen. Das Datendiagramm ist auch Integral, wenn es versteckte Informationen und empfindliche Daten wie Sozialversicherungsnummern entdeckt, wenn es innerhalb eines anderen Kennzeichnungsformats versteckt. Dieses bekannt als Datenmaskierung.

Bestimmte Verfahren gesetzt, an der richtigen Stelle wenn das Datendiagramm geleitet. Dieses erlaubt einem Benutzer, die Informationen in eine Form zu verursachen oder umzuwandeln, in der die besten Resultate ausgewählt werden können. Allgemein annimmt dieses die Gestalt irgendeines grafischen abbildenwerkzeugs t, das ist, Resultate automatisch zu erzeugen und eine Umwandlung der Daten durchzuführen. Im Wesentlichen in der Lage ist ein Benutzer buchstäblich zum “draw† ein Linie von einem Feld zu anderen und kennzeichnet den korrekten Anschluss. Dieses bekannt als manuelles Datendiagramm.

Hinsichtlich der grundlegenden abbildentechnik eines Datenelements, müssen einige spezifische Formelbetrachtungen adressiert werden. Das Datenelement selbst braucht gekennzeichnet und genannt, muss eine freie Definition der Daten festgestellt werden und Darstellung der Werte aufgezählt lt. In einigen Ausdrücken dargestellt die Bezeichner in Form einer Datenbank t. Standardstrukturen errichtet mit grundlegenden Maßeinheiten der Informationen, wie Namen, Adressen oder Alter.

Z.B. wenn eine Firma mit einer anderen Firma vermischt, müssen sie Daten für beide Sätze Kunden vermischen. Das Datendiagramm kann verwendet werden, um einen Satz Informationen aufzuspüren und ihn mit einem anderen Satz Daten zu verweisen. Dieses erlaubt beiden Firmen, die Daten in eine abschließende Datenbank zu vermischen.

Eine der neuesten Techniken, beim Datendiagramm mit.einbezieht using Statistiken gleichzeitig in zwei Werte der unterschiedlichen Datenquellen lichen. Dieses erlaubt kompliziertere abbildenbetriebe zwischen den zwei Dateien. Es kann in hohem Grade bewertet werden, wenn es zur Entdeckung der fachkundigeren informierenden Aspekte wie Teilketten kommt.