Was bietet Vollmacht?

Internetnutzer können praktisch alles über on-line-Auktionen kaufen. Auktionen reichen von den Computern, bis zu collectibles bis zu real-estate. Ebay ist der führende Auktionaufstellungsort, und im Wesentlichen ist es ein Markt, in dem Kunden und Verkäufer anschließen können.

On-line-Auktionen dauern gewöhnlich während eines örtlich festgelegten Zeitabschnitts, normalerweise sieben Tage. Bewerber tragen die höchste Menge ein, die sie bereit sind, für ein Einzelteil zu zahlen. Der höchste Bewerber am Abschluss der Auktion erwirbt das Recht, es zu dem vereinbarten Preis zu kaufen. Alle diese scheint direkt, aber die Art des Bietens ist etwas, dass wenige Leute bewusst sind.

Ebay, zusammen mit einigen anderen populären Auktionaufstellungsorten, setzt den Gebrauch von Vollmachtbieten ein. Möglicherweise ist die einfachste Weise, das Vollmachtbieten zu erklären, ein Beispiel zur Verfügung zu stellen. Annehmen, dass ein Verkäufer etwas Mangostanfruchtsaft für Verkauf auf Ebay und die Auktionenden am Freitag verzeichnet hat. Manchmal es gibt viele Leute, die an einem Einzelteil aber um der Einfachheit willen interessiert sind, lassen uns annehmen, dass es nur zwei Leute gibt, die an dieser bestimmten Auktion interessiert werden: Ludvig und Johann.

Johann entdeckt die Auktion am Montag und setzt ein Angebot für $1.00. Am Dienstag beachtet Ludvig die Auktion und sieht, dass jemand anderes (Johann) bereits ein Angebot gesetzt hat. Ludvig ist interessiert, an, den Mangostanfruchtsaft zu kaufen, aber er ist nicht in der Lage, die Auktion zu überwachen, da er sehr beschäftigt ist. So anstatt, $1.25 als sein Angebot (er könnte $1.01 nicht bieten, weil Ebay Minimumstufensprung Anforderungen hat), einzugeben ein, gibt Ludvig $9.63. Er betritt dieses als regelmäßiges Angebot, aber nur Ebay „kennt“ diese Menge - es wird nicht zu jemand anderem aufgedeckt. Auf der Auktionauflistung wird Ludvig als der höchste Bewerber mit einem Angebot von $1.25 gezeigt, obwohl er viel mehr bot. Ebay hat das niedrigste Angebot gesetzt, das im Namen Ludvig möglich ist.

Am Mittwoch überprüft Johann die Auflistung wieder und sieht, dass er outbid, und so setzt er ein Angebot von $1.50, aber Sekunden später sieht er, dass der höchste Bewerber als Ludvig für $1.75 verzeichnet wird. Ebay hat sofort ein Angebot auf Ludvigs Interesse - wieder die niedrigste Menge gesetzt, die möglich ist, der höchste Bieter zu bleiben. Johann ist frustrated und fährt fort, Angebote zu setzen; der Prozess fährt fort, bis Johann $3.00 erreicht, an deren Punkt er aufgibt. Keine anderen Angebote werden gesetzt, und wenn die Auktion schließt, wird Ludvig der Sieger für $3.25 ausgesprochen (eine gebotene Stufensprung höher als Johann höchstes Angebot) obwohl das Angebot, das er eintrug, $9.63 war.

So können Sie sehen, dass auf jenen Aufstellungsorten, die die Vollmacht verwenden, die bietet, es sicher ist, soviel wie Sie zu bieten ist bereit, für ein Einzelteil zu zahlen. Sie werden nur zahlen müssen ein-boten Stufensprung mehr als der höchste gegenüberliegende Bewerber. Selbstverständlich wenn jemand Ihr Maximumangebot outbids, dann Sie gewinnt nicht die Auktion.

Um die die meisten aus on-line-Auktionen heraus zu erhalten, sollten Sie unseren in Verbindung stehenden benannten Artikel auch lesen was Auktionschnepfen c$jagen ist?