Was durchschiebt iebt?

In den Computern ist das Durchschieben eine Methode von Schreibens- und Lesedaten aus Reihenfolge heraus. Daten Interleaving verwendet, um mehrfache digitale Datenströme, wie in Akten zu kombinieren, die Audio und Video enthalten. Diese Technik verwendet auch für Gedächtnisüberlappen im Magnetplattenspeicher und in Computerspeicher, verwendet, um zu bilden Datenlesen und schneller zu schreiben. Ein De-interleaver verwendet das Diagramm, zum der durchgeschobenen Daten zu dechiffrieren; es ist mehr oder weniger ein Diagramm des durchgeschobenen Musters, dem der Computer verwendet, um die Daten zu dechiffrieren.

In den Mittelakten erlaubt das Durchschieben einem Spieler, die Audio- und Videodaten schnell zu lesen. Dieses gibt dem Benutzer eine einzelne Akte, die Audio- und Video enthält, dass ein richtig zusammengebauter Multimedia-Spieler lesen kann und Spiel. Das Ablesen der durchgeschobenen Mittelakten erfordert häufig einen Codec, die durchgeschobene Akte zu spielen. Ein Codec ist eine Software-Steckverbindung, die einem Spieler erklärt, wie man eine durchgeschobene Mittelakte liest. Die allgemeinste durchgeschobene Mittelaktenart ist das Audiovideoüberlappen, häufiger bekannt als AVI.

Gedächtnisüberlappen ist ein Prozess des Einsetzens von mehr als einer Datenquelle durch den gleichen Datenstrom in eine Bemühung, die Verarbeitung zu beschleunigen. Interleaving verwendet normalerweise für Festplattenlaufwerke oder Direktzugriffsspeicher (RAM). Während Daten an der Zielposition verarbeitet, vorbereitet die folgenden Daten durch zusätzliche Datenquellen he, also können mehr Daten verarbeitet werden, während die erste Datenquelle die folgenden Daten in der Linie lädt.

Zu verstehen, wie Gedächtnisüberlappenarbeiten, vorstellen, dass ein Fahrleiter an einem Vergnügungspark zwei Aufzüge hat, dass jeder Einfluss vier die Gönner reiten, die zum Eingang zu seiner Fahrt f5uhren. Er lädt, Mitfahrer schnell aber hat nicht Raum, damit Leute im Ladenbereich ausrichten. Um die Mitfahrer auf die Ladenplattform zu erhalten, lässt der Leiter Assistenten an der Unterseite des Aufzugs Gruppen von vier bis zur Fahrt auf einmal begleiten, einen Aufzug. In einem durchgeschobenen System anweisen der Leiter den Assistenten r, der Abfahrt in einem geschwankten System festzusetzen, das entworfen, um den Fluss der Mitfahrer schnell und glatt zu halten. Ähnlich durchgeschobene Datenflüsse von den mehrfachen Plätzen, geschwankt, um Zeit zu gewähren, damit Datenquellen während andere Ströme des Datenprozesses neu laden.

Ein Nachteil zum Gedächtnisüberlappen in der Datenübertragung ist, dass er Latenz verursachen kann. Latenz ist eine SystemsVerspätung. Wenn eine Datenquelle oben gestoppt wird, beeinflußt sie alle Datenquellen using die der Datenübertragungstrom und verursacht eine Verlangsamung in der Systemantwort. Ebenso wenn der Vergnügungspark-Fahrleiter ein Problem hat, einen Aufzug der Mitfahrer voll zu laden, verlangsamt sie beide Linien, weil er mehr Mitfahrer nicht verarbeiten kann, bis diese Gruppe geladen worden.

In den älteren Festplattenlaufwerken verwendet durchgeschobenes Gedächtnis, um das Festplattenlaufwerkablesen zu entschädigen, das als seine Bewegungsdrehbeschleunigungen langsamer ist. Daten ausgeschrieben von der Reihenfolge en, um die Festplattenlaufwerkzeit zu gewähren, Daten beim Ablesen zu verarbeiten. Neuere Festplattenlaufwerke entworfen schnell genug, um Daten mit der spinnenden Geschwindigkeit zu lesen und beseitigen die Notwendigkeit am Gedächtnis Interleaving.