Was ist ADSL Breitband?

Asymetrische Linie des digitalen Teilnehmers (ADSL) Breitband ist eine Art Hochgeschwindigkeitsinternet-Dienstleistung, die durch vorhandene Telefondrähte in einem Haus oder in einem Geschäft erbracht. Wenn eine Person ADSL-Breitband hat, anschließt er an das Internet über einen always-there Internetanschluss e, anstatt, herauf die Anwendung eines Computermodems zu wählen. Der Name für diese Art des Breitbands umfaßt das Wort, das asymetrisch ist, weil die Antriebskraft- und Downloadgeschwindigkeiten für diese Art des Breitbandinternet-Services nicht identisch sind. Stattdessen sind Downloadgeschwindigkeiten gewöhnlich schneller, als Antriebskraftgeschwindigkeiten, obwohl Geschwindigkeit durch den Abstand beeinflußt werden kann, das Internet-Signal reisen muss.

ADSL-Breitbandinternet gebraucht die vorhandenen Telefondrähte in person’s nach Hause oder Geschäftssitz. In vielen Plätzen umfaßt Telefonverdrahtung ein Paar Drähte, die aus Kupfer heraus gebildet. ADSL-Breitbandservice ist möglich, weil kupferne Drähte nicht nur Gespräche eines person’s Telefons behandeln können, aber auch eine große Menge Extradaten. Da Telefonanrufe normalerweise nah an der Anwendung herauf die Telefondraht Kapazität sogar kommen nicht können, können kupferne Telefondrähte für Fernsprechrufe und Internet-Daten benutzt werden.

Zu wenn eine Person ADSL-Breitband hat, unterscheiden seine Internet-Geschwindigkeiten gewöhnlich eine Spitze, abhängig von, ob er lädt oder vom Internet herunterlädt. In den meisten Fällen aufwenden Leute viel mehr Zeitdownloading vom Internet ng, als sie ladende Daten tun. Aus diesem Grund teilt ADSL-Breitband gewöhnlich Frequenzen, um schnellere Downloadinggeschwindigkeiten zuzulassen und den durchschnittlichen Internetnutzer unterzubringen. Antriebskraftgeschwindigkeiten sind noch schneller als die, die durch anwählbaren Service, jedoch angeboten.

ADSL-Anschlussgeschwindigkeiten abhängen häufig davon, wie weit entfernt von der Linie provider’s Hauptbüro der Internetnutzer lokalisiert. Die Linie zum Büro das genauer ist, ist die Geschwindigkeit wahrscheinlich das schneller zu sein. Ebenso kann die Qualität des Anschlußes mit Abstand außerdem verringern. Häufig ist Abstand im Unrecht, wenn ein Internet Service Provider (ISP) nicht imstande ist, ADSL-Breitband einem bestimmten Bereich anzubieten. Wenn die Anschlussgeschwindigkeit auch das Tief und Qualität ist, die erheblich vermindert, kann eine Einzelperson einen anderen Internet-Service anstatt wählen müssen.

Um ADSL-Breitbandservice zu verwenden, benötigt eine Person einen Lautsprecherempfänger, der gewöhnlich als ein DSL-Modem gekennzeichnet. Dieser Lautsprecherempfänger dient als der Anschluss von einem Computer zu einer ADSL-Linie. Er kann an einen Computer using einen Universalserie-Busanschluß (USB) und einen Ethernet-Anschluss in anderen in einigen Fällen anschließen.