Was ist abgedämpftes Gedächtnis?

Abgedämpftes Gedächtnis ist eine Art Computerspeicher. Es entworfen, um die Menge des elektrischen Stroms zu steuern, der nach und von den Speicherchips zu irgendeiner Zeit geht. Dieses bildet für beständigeres Gedächtnis, aber erhöht die Kosten und verlangsamt die Geschwindigkeit, an der es funktioniert.

In einem System des abgedämpften Gedächtnisses ist ein Hardware-Register zwischen dem Teil des Computers, der Gedächtnis und die Speicherchips selbst steuert. Dieses ist eine Vorrichtung, die einen bestimmten Betrag Informationen sofort verwahren kann. Das Register auffüllt vollständig ig und weiterleitet dann alle diese Informationen sofort ofort.

Der Gebrauch von einem Hardware-Register bedeutet, dass der Computer viel zuverlässig steuern kann, wie viel Datenübertragungen nach und von den Speicherchips zu irgendeiner Zeit. Der Grund für so tun ist, dass dieser auch steuert, wie viel elektrischer Strom nach und von den Spänen führte. Dieses maximiert die Menge von Daten, die der Computer sofort bearbeiten kann, ohne das Risiko der Überbelastung der Speicherchips mit gegenwärtigem und des Verursachens entweder einer Verzögerung oder der Beschädigung der Späne einzugehen.

Die Beeinträchtigung dieses Systems ist, dass es eine Verzögerung gibt, während das Register mit Daten auffüllt. Die Verzögerung ist eine sehr kurze Zeitmenge und in den meisten PC ein sechzig-sechs-millionstel einer Sekunde sein. Jedoch im Laufe der Zeit hinzufügt dieses oben oben und unterscheidet wahrnehmbares bezüglich der Leistung.

Wegen des Leistungsverlustes und des erhöhten Preises des Hardware-Registers zum System, verwendet abgedämpftes Gedächtnis nicht normalerweise in den Personal Computern. Stattdessen ist es in den Bedienern, besonders die am allgemeinsten, die Datenverarbeitung eingeweiht. In diesen Anwendungen überwiegt der Nutzen der Zuverlässigkeit die Beeinträchtigungen von Kosten und von Durcheinander.

Heute gekennzeichnet abgedämpftes Gedächtnis häufiger als geregistriertes Gedächtnis. Die Ausdrücke sind im Allgemeinen auswechselbar. Jedoch können Sie auch sehen, dass das Phrase “fully abgedämpfte memory.† dieses etwas unterschiedlich ist, da es jedes Teil mit.einbezieht der Daten, das abgedämpft, während in abgedämpftem oder geregistriertem Gedächtnis des Standards, nur bestimmte Teile abgedämpft.

Abgedämpftes Gedächtnis sollte nicht mit Puffergedächtnis verwechselt werden. Dieses ist ein Ausdruck, der manchmal verwendet, um auf Cachespeicher, wie ein Cache zu beziehen. Dieses mit.einbezieht using Teil eines Festplattenlaufwerks s, um Informationen zu speichern, die wahrscheinlich ist, während eines rechnenlernabschnittes wiederholt verwendet zu werden, der Zeit spart, dass anders aufgewendet sein auf ihn von der ursprünglichen Quelle wiederholt, zurückgreifend. Ausschließlich sprechend, sollte “buffer memory† nicht benutzt werden, um auf Cachespeicher zu beziehen, da “buffer† eine Position bedeutet, in der Informationen nur einmal gespeichert werden und erreicht werden sollen.