Was ist Analyse verschlüsselter Texte?

Analyse verschlüsselter Texte ist die Studie des Nehmens der verschlüsselten Daten und des Versuchens zum unencrypt sie ohne Gebrauch von dem Schlüssel. Die andere Seite der Kriptographie, Analyse verschlüsselter Texte benutzt, um Codes zu brechen, indem man Schwächen innerhalb sie findet. Zusätzlich zu von den Häckern mit schlechten Absichten verwendet werden, ist Analyse verschlüsselter Texte auch durch das Militär häufig benutzt. Analyse verschlüsselter Texte auch verwendet passend von den Entwerfern der Verschlüsselungsysteme, um zu finden und nachher zu beheben, alle mögliche Schwächen, die im System unter Entwurf existieren können.

Es gibt einige Arten Angriffe, die eine Kryptoanalytiker verwenden kann, um einen Code, abhängig von, wie viel Informationen zu brechen sie haben. Ein verschlüsselter Text-nur Angriff ist einer, wo die Kryptoanalytiker ein Stück verschlüsselten Text hat (Text, der bereits verschlüsselt worden), ohne Klartext (unencrypted Text). Dieses ist vermutlich die schwierigste Art der Analyse verschlüsselter Texte und fordert eine Spitze der Spekulation. In einem Wissenklartext Angriff hat die Kryptoanalytiker ein Stück verschlüsselten Text und das entsprechende Stück des Klartextes.

Andere Arten Angriffe können zu versuchen mit.einbeziehen, einen Schlüssel durch Schwindel oder Diebstahl abzuleiten. Der „Mann-in-d-mittlere“ Angriff ist ein Beispiel. In diesem Angriff legt die Kryptoanalytiker ein Stück Überwachung-Software zwischen zwei Parteien, die in Verbindung stehen. Wenn die Schlüssel der Parteien gegen sichere Kommunikation ausgetauscht, austauschen sie ihre Schlüssel mit dem Angreifer anstelle von einander er.

Das Endziel der Kryptoanalytikers jedoch, ist, den Schlüssel abzuleiten, damit aller verschlüsselte Text leicht dechiffroren werden kann. Ein Gewaltangriff ist One-way von so tun. In dieser Art des Angriffs, versucht die Kryptoanalytiker jede mögliche Kombination, bis der korrekte Schlüssel gekennzeichnet. Obgleich, längere Schlüssel verwendend, die Ableitung erfolgreiche, schnellere Computer sein weniger statistisch wahrscheinlich lassen, fortfahren, Gewaltangriffe durchführbar zu bilden. Netzwerkanschluss ein Satz Computer zusammen in einem Rasterfeld, Mähdrescher ihre Stärke; ihre kumulative Energie kann verwendet werden, um lange Schlüssel zu brechen. Die längsten verwendeten Schlüssel, 128 Bitschlüssel, bleiben das stärkste, und weniger wahrscheinlich, abhängig von einem Gewaltangriff zu sein.

An seinem Kern ist Analyse verschlüsselter Texte eine Wissenschaft von Mathematik, von Wahrscheinlichkeit und von schnellen Computern; der Kryptoanalytikers auch fordern normalerweise etwas Ausdauer, Intuition, Spekulation und etwas Allgemeinwissen des Ziels.

Analyse verschlüsselter Texte hat auch ein interessantes historisches Element; die berühmte Rätselmaschine, benutzt von den Deutschen, um geheime Mitteilungen zu senden, geknackt schließlich von den Mitgliedern des polnischen Widerstands und gebracht auf die Briten.