Was ist Anwendungs-Kompatibilität?

„Anwendungskompatibilität“ ist ein Ausdruck, der verwendet, um zu beschreiben den Prozess der Bestimmung, ob ein spezifisches Software-Produkt richtig mit bestimmter Hardware arbeitet. Gewöhnlich feststellt dieser Prozess auch, wenn zwei verschiedene Software-Produkte aufeinander einwirken n und zulässt den Austausch von Daten für die Beendigung der spezifischen Aufgaben n. In vielen Fällen zur Verfügung gestellt Programmdienstprogramme für einfaches Download, damit Endbenutzer das Niveau der Kompatibilität feststellen können, die zwischen verschiedenen Kombinationen der Hardware und Software existiert.

Die downloadabledienstprogramme, die mit verschiedenen Systemen angeboten, schwanken ein wenig in der Art der Anwendungskompatibilität ausgedrückt, die überprüft werden kann. Die meisten analysieren Software, die z.Z. auf einem Festplattenlaufwerk geladen und feststellen beide Punkte der Kompatibilität und aller möglicher Ausgaben ät, die die freie Übertragung von Daten auf jede Anwendung versperren. Ein Ähnliches Werkzeug benutzt durch Softwareentwickler, um festzustellen, wenn Software, die z.Z. in Entwicklung ist, an der optimalen Leistungsfähigkeit mit bestimmten Hardwareeinheiten sowie Durchlauf auf spezifischen Betriebssystemen ohne Schwierigkeit arbeitet. Gebrauch von diesen Dienstprogrammen kann wichtig sein, wenn er zum Entwerfen eines neuen Produktes, das auf gegenwärtige populäre Software- und Hardware-Produkte einwirkt, oder zur Bestimmung kommt, wenn eine gegebene Anwendung nahtlos an Software und Hardware anschließt, die bereits gebräuchlich ist.

Anwendungskompatibilität ist auch ein Interesse, wenn sie zur Extrahierung und zur Anwendung von Daten von den verschiedenen Software-Produkten kommt. Z.B. wollen ein Verkaufsleiter, der ein neues Programm kaufen möchte, das Verkäufern erlaubt, Kundenkontakte aufzuspüren und Buchstaben von den gefangengenommenen Daten zu erzeugen, überprüfen, ob Verkaufsdatenbank mit der Textverarbeitungs-Software kompatibel ist z.Z., die durch die Mannschaft gebräuchlich ist. Gleichzeitig wünschen der Verkaufsleiter die Datenbank zum Empfangen von Daten von einem Verteilungsbogen oder von anderem Format und zum Ordnen der Informationen in einzelne Kundenakten innerhalb der Datenbank fähig sein. Es sei denn das Niveau der Anwendungskompatibilität existiert, um die gewünschte Interaktion zu erlauben, ist die Datenbank von wenig Gebrauch zur Verkaufsmannschaft.

Während das Verpacken auf vielen Produkten die Software- und Hardware-Anforderungen verzeichnet, die notwendig sind, die Produkte an der vollen Leistungsfähigkeit zu benützen, gibt es noch manchmal die Notwendigkeit an den Endbenutzern, eine AnwendungsKompatibilitätsprüfung zu leiten. Dieses ist besonders zutreffend, wenn die Informationen, die vom Hersteller bereitgestellt, betreffend die Fähigkeit des Produktes, auf eine Art Freeware einzuwirken unklar sind, die der Endbenutzer z.Z. einsetzt. Zu diesem Zweck, gibt es und Gebühr-gegründete on-line-Kompatibilität Toolkits einiges freies, die herunterladen werden können und Gebrauch, das Niveau der Kompatibilität zwischen zwei oder mehr Software- oder Hardware-Produkten festzustellen.